NELSON, verschmuster Mischlingsrüde, ca. 7 Jahre, 49cm, 35kg

Sie befinden sich hier:
Name: Nelson
Geschätztes Geburtsdatum: Juli 2016
Kurzinfo: menschenbezogen, fröhlich, aktiv, kraftvoll, verschmust, sehr gelehrig, Familie+, Kinder+, Hündinnen+, Rüden+

François H.

Der im Jahr 2016 geborene Nelson wurde bereits im Oktober 2019 auf der Straße in der Nähe einer Schule entdeckt. Einer der Lehrer verständigte die Polizei und diese wiederum das Tierheim. So holte Levente den hübschen Rüden ab und seither wartet er auf seine große Chance und das schon so lange…

Dennoch ist Nelson ein fröhlicher, überaus freundlicher, sehr verschmuster, zugewandter und einfach sympathischer Hundemann. Er steckt voller Energie, ist neugierig und sehr an seiner Umwelt interessiert. Die Pfleger tun ihr Möglichstes, ihn zumindest ab und zu in den Auslauf zu bringen, damit er wenigstens ein bisschen Bewegung und Abwechslung hat. Auch jede Zuwendung und Streicheleinheit genießt er dankbar.
Und er ist zudem sehr gelehrig und versteht schnell, was man von ihm will :-). Inzwischen wurde er auch von einer der freiwilligen Gassigeherinnen entdeckt und hat somit das Glück, wenigstens 1x pro Woche ein bisschen Abwechslung zu haben. An der Leine läuft er grundsätzlich recht ordentlich, nur wenn er etwas Spannendes entdeckt hat, bemerkt man doch seine Kraft. Aber haltbar bleibt er allemal ;-).

Wie viele der Listenhunde ist auch Nelson alleine im Zwinger untergebracht und auch in den Auslauf lässt man die großen Rüden meist nur alleine, da Personal für die Beaufsichtigung fehlt. So kannten wir bisher nur Nelsons Verhalten gegenüber Artgenossen an der Leine. Da klappte das Nebeneinanderherlaufen schon immer problemlos. Dennoch waren wir überrascht, wie entspannt er sich bei dem lange überfälligen Test im freien Auslauf sowohl mit der Hündin Alaska als auch mit dem an diesem Tag etwas aufdringlichen Semy gezeigt hat. Absolut super!

Für diesen kraftvollen Rüden suchen wir aktive Menschen, die gerne mit ihm gemeinsam die Welt erkunden möchte, ebenso aber auch Spaß an Erziehung und Training haben. Solide Erfahrung speziell mit diesem Rassetyp wäre von großem Vorteil, da gerade diese Hunde ihre eigenen Herausforderungen mitbringen und aufgrund von Vorurteilen der Umwelt ihnen gegenüber besonders gut erzogen sein müssen.

Aufgrund seines vermuteten Rassemixes darf Nelson leider nicht nach Deutschland, sondern nur in bestimmte Kantone der Schweiz (oder in andere Länder ohne Einschränkung, wie z.B. Ungarn) vermittelt werden.

Nelson zieht kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über den liebenswerten Hundemann erfahren? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht!
Am besten können Sie hierfür gleich die Selbstauskunft nutzen (oder alternativ auch das Kontaktformular).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden