MANFRED, menschenbezogener Dobermannrüde, ca. 7 Jahre, 73cm, 47kg *in 36456 Immelborn*

Sie befinden sich hier:
Name: Manfred
Geschätztes Geburtsdatum: Mai 2017
Kurzinfo: sehr freundlich, menschenbezogen, gut erzogen, ruhig, Familie+, Kinder+, Rüden+, Hündinnen+, Katzen+

*Manfred wartet in 36456 Immelborn auf Besuch.*

Beschreibung aus seinem jetzigen Zuhause vom 23.04.2024:

Manfred wurde im Dezember 2023 aus Ungarn nach Deutschland vermittelt.
Er ist ein ruhiger und freundlicher Dobermann und hat sich in seiner neuen Familie sehr gut integriert. Er liebt alle Menschen, insbesondere Kinder.
Auch mit Katzen kommt er gut zurecht. Hervorzuheben ist, dass er keinen Jagdtrieb, einen guten Grundgehorsam sowie eine sehr gute Leinenführigkeit hat.
Er liebt seine Kuscheleinheiten und einen festen Platz auf der Couch oder im Hundebett. Tagsüber hält er sich gerne im Garten auf, vorausgesetzt er friert aufgrund seines rassetypisch dünnen, aber durchaus pflegeleichten Fells nicht. Bälle liebt er auch :-).
Manfred ist ein herzensguter Vierbeiner, der seiner Bezugsperson treu zur Seite steht. Er meistert alle Alltagssituationen wunderbar – vom alleine bleiben, Auto fahren bis hin zu Tierarztbehandlungen usw.
Abgesehen von einer leichten Hüftdysplasie (er bekommt diesbezüglich einen Futterzusatz zur Knorpelverstärkung) und gelegentlichen Augenreizungen aufgrund eines Rolllids (welches ggfls. noch aufgrund einer vorhandenen OP-Versicherung behandelt wird) ist er gesundheitlich und alterstypisch in sehr guter Verfassung.

Mit souveränen Artgenossen kommt er sehr gut zurecht, allerdings hat sich in den 5 Monaten bei den neuen Haltern herauskristallisiert, dass Manfred im dauerhaften Zusammenleben mit unsicheren Artgenossen Schwierigkeiten hat. In der aktuellen Familie in Deutschland leben 5 Vierbeiner (inkl. Manfred), 2 davon sind ängstlich und unsicher. Da es immer wieder kleinere Auseinandersetzungen mit diesen gab, war es nie möglich, alle Hunde unbeaufsichtigt zu lassen, weswegen die aktuellen Besitzer schweren Herzens die Entscheidung getroffen haben, für Manfred ein geeigneteres Zuhause zu suchen, am besten in Einzelhaltung oder mit einem souveränen Ersthund bei aktiven Menschen mit solider Hundeerfahrung. Da Manfred aus seinem früheren Zuhause in Ungarn wie auch jetzt einen Garten gewohnt ist und sich auch wirklich sehr gerne dort aufhält, sollte es einen solchen (gut eingezäunt) auch im neuen Heim geben.

Hintergrundinformationen aus Ungarn:

Der im Mai 2017 geborene Manfred kam als Welpe von einem Züchter in eine ungarische Familie. Nach und nach zogen 3 Katzen und, als Manfred knapp 3 Jahre alt war, auch noch Welpe Gizi ein. Manfred hat alle wohlwollend aufgenommen und in sein Herz geschlossen. Eine ganze Weile lebten die beiden Hunde auch im Haus, da die Besitzer in der Lockdown-Zeit im Homeoffice arbeiteten. Doch als diese Zeit endete und die Leute wieder den ganzen Tag in die Arbeit gehen mussten und auch weil die beiden Hunde für den Geschmack der Besitzer zu viel Schmutz ins Haus brachten, wurden die zwei in den Garten umgesiedelt. Von dort aus haben sie aber zumindest noch Zugang zu einem beheizten Neben-/Abstellraum mit einem Sofa. So sind die Hunde tagsüber draußen im Garten und schlafen nachts in dem Hunderaum.
Da die Leute beschlossen haben auszuwandern und die Hunde nicht mitnehmen können (oder wollen), haben sie sich an Kata mit der Bitte gewandt, ein schönes Zuhause für die beiden zu finden.

Manfred ist ein reinrassiger Dobermann und laut Beschreibung des Besitzers ein sehr freundlicher, genügsamer, wohlerzogener, einfach netter und braver Hundemann.

Und er liebt nicht nur seine Gizi, sondern wie auf den Fotos zu sehen auch seine Miezen und sie ihn :-).

Da Manfred leider ein kupierte Schwanzrute hat, darf er nicht in die Schweiz vermittelt werden.

So suchen wir nun souveräne Menschen mit solider Hundeerfahrung, die Manfred ein liebevolles neues Zuhause schenken möchten. Manfred ist im besten Alter und freut sich bestimmt über schöne Spaziergänge und Ausflüge. Er wird es mit seiner Zuneigung danken.

Manfred zieht kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Hat der wundervolle Kerl Ihr Herz erobert? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht!
Am besten können Sie hierfür gleich die Selbstauskunft nutzen (oder alternativ auch das Kontaktformular).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden