EMILIO, motivierter Mischlingsrüde, ca. 1,5 Jahre, 61cm, 32kg *PS in 01909 Großharthau*

Sie befinden sich hier:
Name: Emilio
Geschätztes Geburtsdatum: Oktober 2022
Kurzinfo: freundlich, aktiv, sehr bewegungsfreudig, verspielt, lernbereit, aufmerksam, motiviert, intelligent, menschenbezogen, verschmust, Familie+, Jugendliche+, Rüden+, Hündinnen+

*Emilio wartet auf seiner Pflegestelle in 01909 Großharthau bei Dresden auf Besuch.*

Pflegestellenbericht vom 22.3.2024:

Emilio ist erst seit wenigen Tagen bei uns auf Pflegestelle, aber hier schon mal unsere ersten Eindrücke:

Emilio ist ein richtiger Gute-Laune-Hund – freundlich, aufgeschlossen und zugänglich.
Er ist intelligent und lernbegierig und wir sind begeistert, wie er in den wenigen Tagen bereits die Regeln in unserem Haus verstanden und akzeptiert hat.
Er hat zwar Jagdtrieb, den man mit entsprechendem Training jedoch gut eingrenzen kann. Eine grundsätzliche Verträglichkeit mit Katzen ist vorhanden, muss aber noch weiter trainiert und gefestigt werden. Bei kontrollierten Begegnungen mit unseren Katzen zeigt er sich neugierig und verspielt. Auch Hühner, Schafe und Kaninchen hat er bei uns bereits kennengelernt.

Seiner Jugend und Pubertät entsprechend testet er seine Grenzen aus und versucht seinen Willen wiederholt und manchmal auch aufdringlich durchzusetzen. Da er sehr schlau ist, versteht er sehr schnell, was man von ihm will, stellt sich aber gerne stur, in der Hoffnung, man lässt ihn damit durchkommen. Mit Ruhe, Klarheit und Konsequenz lernt und akzeptiert er Verlangtes dann jedoch zügig.

Mit anderen Hunden ist er gut verträglich. Wir empfehlen jedoch eine Haltung als Einzelhund, da ein zweiter Hund seinen ausgeprägten Spieltrieb noch mehr fördert, was auf lange Sicht zu stressig für alle sein würde, da man ihm sagen muss, wann es genug mit Toben und Spielen ist.
Separieren wir ihn von unserer Hündin, fährt er sehr schnell herunter, entspannt und schaltet ab. Mittlerweile geht dies auch schon manchmal, ohne beide Hunde zu trennen, jedoch nur unter Aufsicht.

Emilio kann auch problemlos alleine bleiben. Er macht nichts kaputt, stellt nichts an und ist auch ruhig. Natürlich nur, wenn alle „Gefahren“, wie ein freistehender Mülleimer oder offen zugängliches Essen vorher entfernt wurden 😊.
An der Leine läuft er schon manierlich, nur wenn etwas sein Interesse weckt, muss man ihn halten können. Mit Leckerlies lässt er sich jedoch gut wieder in die Spur bringen.
Er kennt bereits viele Grundkommandos und fährt auch gerne Auto.

Emilio hat wahrscheinlich nie wirklich schlechte Erfahrungen gesammelt, ihm wurden aber auch Ruhe, Regeln und Beständigkeit noch nie vermittelt. Er braucht daher eine Bezugsperson, die ihm einerseits durch souveräne und sehr konsequente Führung Sicherheit und Gelassenheit vermittelt und ihm andererseits ausreichend Schmuse- und Streicheleinheiten gibt.
So suchen wir für den sportlichen jungen Mann aktive Menschen mit fundierter Erfahrung in der Hundeerziehung, die Spaß daran haben, ihn körperlich und geistig ausreichend auszulasten und souverän zu führen und zu erziehen, denn er hat das Potenzial, ein toller, selbstbewusster Begleiter zu werden.
Ein Haus mit einem sicher eingezäunten Garten in ländlicher Gegend wäre ideal für ihn. Etwas ältere und standhafte Kinder in der Familie sollten kein Problem sein.

Emilio ist ein absoluter Traum von Hund, der seiner zukünftigen Familie eine wunderbare Zeit mit vielen großartigen Erlebnissen schenken wird. Er ist der Inbegriff vom robusten, liebenswerten und treuen Haus- und Hofhund, der viel Freude macht und überall dabei sein kann.

Hintergrundinformationen aus Ungarn:

Der geschätzt im Oktober 2022 geborene Emilio wurde kurz vor Weihnachten 2022 mutterseelenallein auf der Straße entdeckt und ins Tierheim gebracht. Immer wieder unverständlich für uns, wie man ein so hilfloses Wesen einfach seinem Schicksal überlassen kann. Aber der süße Hundebub hatte Glück und wurde im Februar 2023 von einem älteren Holländer, der nach Ungarn ausgewandert ist, adoptiert.
Doch nun kam der Besitzer im November 2023 wieder auf Kata zu und bat sie, ein tolles Zuhause für Emilio zu finden.

Emilio ist ein ganz wunderbarer Hundebub. Doch für den eben bereits älteren Herren ist er zu groß und zu aktiv. Aktiv aber nicht im Sinne von wild, sondern eben einfach ein junger Hund, der viel Beschäftigung und geistige sowie körperliche Auslastung braucht. Diese kann der Mann ihm nicht adäquat bieten. Zudem wohnt er recht einsam, aber Emilio liebt und braucht den regelmäßigen Kontakt zu anderen Hunden. Diesen kann ihm sein Besitzer nur bei gelegentlichen Hundetreffs gewähren, da es sonst keine Spielgefährten in der Nähe gibt. Und das ist einfach zu wenig für den geselligen, bewegungsfreudigen und geistig agilen Jungrüden. Verschmust und menschenbezogen ist Emilio ebenfalls.

So suchen wir für diesen tollen Burschen nun unternehmungslustige Menschen mit solider Hundeerfahrung, die sich auf das Abenteuer “Junghund” einlassen möchte – mit allem was dazugehört: spielen, schmusen, toben aber natürlich auch eine konsequente und liebevolle Erziehung. Ein/e passende/r Hundesport/Kopfarbeit wäre ganz nach Emilios Geschmack.

Emilio zieht kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Hat der hübsche Kerl Ihr Herz erobert? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht!
Am besten können Sie hierfür gleich die Selbstauskunft nutzen (oder alternativ auch das Kontaktformular).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden