CHANEL, zugewandte Mischlingshündin, ca. 1 Jahr, 18kg

Sie befinden sich hier:
Name: Chanel
Geschätztes Geburtsdatum: Oktober 2022
Kurzinfo: freundlich, zugewandt, verschmust, neugierig, aufgeweckt, Familie+

Mitte Januar 2024 wurde das Veterinäramt auf einen Vermehrer aufmerksam, der seine Hündin mit ihren 6 Welpen unter äußerst miserablen Umständen hielt. Das zur Beschlagnahmung herbeigerufene Tierheim-Team fand die Hundefamilie in einem völlig verdreckten kleinen Zwinger vor, ohne Wasser und ohne ein trockenes Fleckchen Boden. Alles nur voller Matsch, Urin und Kot. Der Mann wurde mit auf die Polizeiwache genommen, aber erfahrungsgemäß muss er nur eine kleine Strafe zahlen, bekommt ein “Zuchtverbot” und macht dann wieder weiter. Die Veterinärämter in Ungarn sind total überlastet und haben viel zu wenig Personal, als dass sie die vielen Verstöße gegen das Tierschutzgesetz alle konsequent verfolgen könnten.
Doch zumindest für die geschätzt im Oktober 2022 geborene Hundemama Chanel und ihre Babys hat das Martyrium ein Ende und sie können auf ein besseres Leben hoffen. Dennoch stehen ihre Chancen, ein Zuhause zu finden, nicht sehr gut, sind sie doch leider Listenhunde und können von uns nur in bestimmte Kantone der Schweiz (oder in Ungarn) vermittelt werden.

Trotz ihrer bisherigen wohl eher negativen Erfahrungen mit Menschen ist Chanel eine sehr freundliche, zugewandte und verschmuste Hündin, die, obwohl sie bereits Welpen hat, ja selbst noch eine Hundejugendliche ist. Ihr junges Alter kommt ihr hier sicherlich zugute, dass sie eben nicht schon seit Jahren in diesen furchtbaren Verhältnissen gelebt hat. So hat sie das Vertrauen in die Menschen noch nicht verloren und ist offen, neugierig und auch recht aufgeschlossen. Natürlich ist sie auch noch etwas aufgeregt und nervös, hatte sie doch bisher kaum Außenreize und alles ist noch so neu für sie. Aber dafür macht sie es wirklich super und läuft auch draußen schon recht gut an der Leine mit. Selbstverständlich muss an ihrer Leinenführigkeit noch gearbeitet werden, so wie die junge Hundedame sowieso noch das gesamte Hunde-1×1 lernen muss. Aber wir sind zuversichtlich, dass das in den richtigen Händen gut klappen kann.

Mit ihren Artgenossen zeigt sich Chanel wunderbar verträglich und möchte auch spielen, wie es sich in ihrem Alter gehört :-).

Für die liebenswerte Chanel suchen wir nun ein tolles Zuhause bei Menschen mit solider Hundeerfahrung, die ihr zeigen möchten, was es heißt, geliebt zu werden und ein artgerechtes Hundeleben zu führen. Nach der Eingewöhnung wird sie sich sicherlich über geistige und körperliche Auslastung und spannende Ausflüge freuen. Und auch eine liebevolle und konsequente Erziehung darf natürlich nicht fehlen.

Wie bereits oben geschrieben kann Chanel aufgrund ihres vermuteten Rassemixes nicht nach Deutschland, sondern nur in bestimmte Kantone der Schweiz (oder in andere Länder ohne Einschränkung, wie z.B. Ungarn) vermittelt werden.

Chanel zieht kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Hat sich diese wunderbare Fellnase in Ihr Herz geschlichen? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht!
Am besten können Sie hierfür gleich die Selbstauskunft nutzen (oder alternativ auch das Kontaktformular).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden