Zuri, aufgewecktes Mixmädchen, ca. 5 Monate, 39cm, 12kg (Stand Jan-23) *PS in 78166 Donaueschingen*

*Zuri wartet auf ihrer Pflegestelle in 78166 Donaueschingen auf Besuch.*

Pflegestellenbericht vom 25.01.2023:

Zuri ist seit 5 Tagen bei uns auf Pflegestelle und lebt hier mit 3 Kindern und 2 Hündinnen zusammen. Zuri hat nach kurzer Eingewöhnungszeit ihren Platz gefunden. Sie ist eine lebensfrohe Hündin, die das Leben genießt. Ihre fröhliche Ausstrahlung ist fantastisch. Zuri ist von Anfang an immer gut gelaunt und freut sich sehr über jede Zuwendung. Sogar bei unbekannten Personen zeigt sie sich sehr aufgeschlossen. Sie ist die perfekte Mischung aus einem kleinen Quatschkopf, kuschelbedürftigem Riesenbaby und frechem Teenager. Zuri hat viel Energie und liebt es zu spielen und zu rennen - wie ein normaler Welpe eben, der neugierig die Welt entdecken will. Zuhause kommt sie schnell zur Ruhe und schläft dann am liebsten ganz nah bei uns auf dem Sofa. Das Hunde-Einmaleins muss sie natürlich erst noch lernen, aber sie begreift recht schnell und so hat sie mit ein wenig Geduld am Tag ihrer Ankunft gelernt, Treppen zu laufen, und ab dem dritten Tag war sie stubenrein. Auch das Kommando Sitz hat sie direkt begriffen. An der Leine läuft sie ganz brav und nachts schläft sie ohne Probleme durch.

Zuri ist ein richtiger Schatz, der mit der richtigen Erziehung und Auslastung viel Freude bereiten wird. Wir haben sie nach kurzer Zeit schon sehr ins Herz geschlossen und wünschen uns für sie eine eigene Familie, die sie genauso liebt wie wir. Sie hat es mit ihrer bezaubernden Art mehr als verdient. Zuri würde zu fast jedem mit gefestigter Hundeerfahrung passen. Kinder sollten jedoch schon größer sein, da sie sehr stürmisch sein kann.

Hintergrundinformationen aus Ungarn:

Die geschätzt im August 2022 geborene Zuri wurde Mitte Oktober 2022 von tierlieben Passanten auf der Straße entdeckt, wo sie mutterseelenallein herumlief. Immer wieder unverständlich für uns, wie man ein so kleines, hilfloses Wesen einfach sich selbst überlassen kann. Aber die kleine Maus hatte Glück und wurde von ihren Rettern direkt zu Kati, der Mutter der Tierheimleiterin Kata, gebracht, die immer wieder kleinere Hunde aufnimmt und bei sich wohnen lässt, bis sie ein Zuhause gefunden haben. Dort konnte Zuri nun etwa 1 Monat lang bleiben, aber inzwischen ist sie für das ansonsten eher gediegene Rudel aus ruhigeren oder ängstlichen und auch älteren Hunden zu lebhaft geworden, so dass sie nun ins Tierheim gezogen ist, wo auch potentielle Spielpartner auf sie warten. Dennoch wünschen wir uns sehr, dass das Hundemädchen so schnell wie möglich den Zwinger wieder verlassen und in ihr Für-Immer-Zuhause ziehen darf.

Denn die aufgeweckte, neugierige, verspielte und sehr aktive Zuri steht in den Startlöchern für ein artgerechtes und "buntes" Leben.
Trotz ihres schlechten Starts ins Leben ist Zuri absolut menschenbezogen und zutraulich. Sie ist ein kleiner Wirbelwind und Wildfang. Dabei versprüht sie so viel Lebensfreude und gute Laune, dass man sie sofort ins Herz schließt. Allerdings wird sie eine gute und konsequente Erziehung sowie ausreichend geistige Beschäftigung und körperliche Auslastung brauchen, um ihre Energie in geordnete Bahnen zu lenken. Die niedliche Fellnase ist aber auch eine große Schmuserin.

Ihre Artgenossen findet das kleine Hundemädchen ebenfalls ganz großartig.

Für die entzückende Zuri suchen wir unternehmungslustige Menschen mit solider Hundeerfahrung, die sich auf das Abenteuer "Welpe" einlassen möchte - mit allem was dazugehört: spielen, schmusen, toben aber natürlich auch eine konsequente und liebevolle Erziehung.
Bitte bedenken Sie, dass ein Welpe die ersten Monate ein Vollzeitjob ist und 24 Stunden Betreuung braucht. Dies muss bei einer möglichen Adoption gewährleistet sein.

Zuri reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Haben Sie sich in das lustige Hundekind verliebt? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.