Zokni, verspielte Mischlingshündin, ca. 5,5 Monate *vermittelt*

Die ca. Ende April 2019 geborene Zokni wurde im September 2019 gemeinsam mit ihrer Schwester auf der Straße gefunden. Die Vermutung liegt nahe, dass wieder einmal eine der vielen unkastrierten Hündinnen ungewollt Welpen bekommen hat, die dann wohl kurzerhand "entsorgt" wurden. Immer wieder unverständlich, wie man so kleine Wesen einfach sich selbst überlassen kann. Aber zum Glück gab es tierliebe Menschen, die die beiden Welpen ins Heim brachten. Schon nach kurzer Zeit wurde Zoknis Schwester von einer lieben ungarischen Familie adoptiert. Da diese es nicht übers Herz brachte, einen Welpen im Zwinger zurückzulassen, boten sie Kata an, Zokni bis zu ihrer Vermittlung auf Pflege zu nehmen.

Zokni ist eine freundliche und für ihr Alter eher ruhige Junghündin, die gerne mit ihren Artgenossen spielt. Sie kuschelt aber auch liebend gerne mit ihren Menschen, vor allem mit den Kindern ihrer Pflegefamilie. In der Familie leben auch Katzen, mit denen die niedliche Zokni ebenfalls wunderbar klar kommt. Dass die hübsche Fellnase jetzt schon mit Menschen zusammenwohnen darf, ist natürlich ein großer Vorteil, dennoch wird es natürlich noch Vieles geben, was die Süße in ihrer neuen Familie lernen muss. Aber da sie lernwillig und jung ist, wird das sicher Mensch und Tier viel Freude bereiten.

Zokni reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Haben Sie sich in die bezaubernde Junghündin verliebt? Dann melden Sie sich doch bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.