Zelda, lebensfrohe Schäferhund/Malinois-Mixhündin, ca. 2,5 Jahre, 56cm, 25kg

Die ca. im Januar 2017 geborene Zelda wurde im Januar 2019 auf der Straße gefunden. Sie war zunächst sehr ängstlich und konnte nur mit viel Geduld und mit Hilfe einer Falle eingefangen werden.

Mit der Situation im Tierheim war Zelda zu Beginn völlig überfordert. Sie reagierte zunächst aggressiv, so dass es den Pflegern nicht möglich war, gefahrlos in ihren Zwinger zu gehen. Wer weiß, was der armen Zelda in ihrem Leben alles widerfahren ist. Gute Erfahrung mit Menschen hat sie offensichtlich nicht viele gemacht.

Und wieder schaffte es Kata mit Engelsgeduld, das Vertrauen der jungen Hündin innerhalb sehr kurzer Zeit zu gewinnen. Nach gerade mal 6 Wochen ließ sich die hübsche Hündin problemlos anfassen und in den Hundeauslauf bringen. Und als wir im April 2019 selbst vor Ort waren, durften wir eine inzwischen wie ausgewechselte, aufgeschlossene, aktive und freundliche Junghündin kennenlernen, von der man die Vorgeschichte gar nicht glauben konnte. Die Pflegerin Monika holte die freudige Zelda aus dem Zwinger, übergab sie uns problemlos und dann wartete die liebe Hündin geduldig zu unseren Füßen auf ihr Photoshooting. Super “Biergartenhund” kam mir in den Sinn :-). Fremden gegenüber zeigte sich Zelda eher zurückhaltend freundlich, den ihr vertrauten Menschen gegenüber ist sie anhänglich und sehr zugewandt.

Anfang September 2019 sahen wir sie dann wieder und freuten uns, Zelda ausgelassen und voller Lebensfreude zu erleben. Neben der sprudelnden Energie kann Zelda aber auch immer noch einfach mal ruhig warten und auch kuscheln.

Zwischenzeitlich konnte sie auch erfolgreich mit dem Schäferhund-Rüden Murphy im Zwinger zusammengeführt werden und die beiden verstehen sich prima. Und auch bei der Begegnung mit der Schäferhündin Fiona zeigte sich Zelda absolut freundlich und verträglich.

Für Zelda wünschen wir uns am besten Schäferhundeerfahrene Menschen, die Zeit und Lust haben, ihr alle für ein entspanntes Zusammenleben wichtigen Dinge zu lernen und sie geistig und körperlich auszulasten. Sie ist sicherlich alle Bemühungen wert.

Zelda reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Wenn Sie sich für diese tolle Hundedame interessieren, melden Sie sich doch bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.