Waffle, verschmuster Mischlingsrüde, ca. 3 Jahre, 30cm, 7kg

Der geschätzt im November 2019 geborene Waffle streunte Anfang November 2022 mehrere Tage um eine Tankstelle an einer vielbefahrenen Straße herum. Er suchte offensichtlich die Nähe der Menschen in der Hoffnung, hier Hilfe zu finden. Und er hatte Glück, denn das Personal der Tankstelle jagte ihn nicht fort, sondern verständigte das Tierheim.

Der bezaubernde Waffle war die ersten Tage noch etwas scheu, doch inzwischen zeigt er sich als sehr freundlicher und verschmuster Hundemann. Holt man ihn aus dem Zwinger, freut er sich, die Umgebung entdecken und erschnuppern zu können. An der Leine läuft er auch schon ganz ordentlich, muss aber selbstverständlich das gesamte Hunde-1x1 noch lernen. Er ist bewegungsfreudig, dabei aber keinesfalls "wild".

Auf Verträglichkeit mit seinen Artgenossen wurde er aufgrund der Kürze der Zeit im Heim zwar noch nicht getestet, aber aufgrund seines freundlichen Wesens erwarten wir hier keine größeren Schwierigkeiten. Ein solcher Test wird aber noch zeitnah nachgeholt.

Für den hübschen Waffle suchen wir nun ein liebevolles Zuhause bei unternehmungsfreudigen Menschen mit Hundeerfahrung, die ihm zeigen möchten, wie schön und abwechslungsreich ein Hundeleben sein kann. Er wird sich bestimmt über alle möglichen Ausflüge und Beschäftigungen freuen, genauso gerne aber viele Kuscheleinheiten einlegen.

Waffle reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein  neues Zuhause.

Hat der entzückende Rüde Ihr Herz erobert? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.