Viola, aktive Mischlingshündin, 50 cm, 2,5 Jahre alt, katzenverträglich, *vermittelt*

Als ich Viola auf der Homepage von Pfotenretter Ungarn sah, hat sie mich gleich total fasziniert. Sie galt als Langzeitinsasse und war mehr als 1,5 Jahre im Zwinger, bevor sie in die Pflegestelle nach Deutschland kam. Sie wurde als sehr offener und anhänglicher Hund beschrieben und beim ersten Treffen hat sich das gleich bewahrheitet. Keine Woche später ist sie bei uns eingezogen und bereichert seitdem unser Leben durch ihre fröhliche, offene, zugewandte, total menschenbezogene Art. Es ist als hätte es das Leben vorher überhaupt nicht gegeben. Als Langzeitinsasse könnte man denken, dass sie einiges davon immer noch mit sich trägt, schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat, sich vielleicht schwerer integriert, viele "Baustellen" hat, vom Menschen abgewandt ist oder ähnliches. Aber das Gegenteil ist der Fall. Sie ist dankbar für jede Streicheleinheit, jeden Spaziergang oder jedes lobende Wort und weicht mir schon jetzt nicht mehr von der Seite. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass es sich lohnt auch solchen Hunden eine Chance zu geben, die schon länger im Tierheim sitzen, man kann nie sagen welcher Traumhund sich dahinter verbirgt. Man bekommt in jedem Fall aber einen absolut dankbaren Freund für's Leben.

Svenja S.

Viola durfte am 28.5.2016 in eine Pflegestelle nach Zorneding bei München reisen und würde sich über Besuch freuen.

Viola wurde in Ungarn auf der Straße gefunden und kam im Dezember 2014 ins Tierheim in Cegled. Es ist völlig unverständlich warum diese tolle Hündin immer noch kein Zuhause gefunden hat.
Hier der Pflegestellenbericht:
Viola ist zwar erst seit ein paar Tagen hier bei uns, aber man kann jetzt schon erkennen: Viola ist eine unkomplizierte, freundliche, menschenbezogene und verschmuste Hündin. Sie ist super verträglich mit unseren anderen Hunden und beachtet unsere 5 Katzen gar nicht. Momentan ist sie eher ruhig und ausgeglichen, aber sicher wird sie da noch etwas auftauen, Sie liebt Spaziergänge, auf die sie so lange hat verzichten müssen und  das Spiel mit unseren anderen Hunden.  Das Video zeigt, wie sie sich über Zuwendung freut, allerdings ist sie darauf sehr aufgeregt, wer mag es ihr verdenken, es entstand in Ungarn und so oft durfte sie nicht aus ihrem Zwinger heraus. Sie kann schon an der Leine laufen und versteht sich auch mit anderen Hunden sehr gut. Sie ist nicht dominant, deswegen wäre auch eine Familie mit nicht ganz kleinen Kindern gut  für sie geeignet. Sie ist jetzt schon absolut stubenrein und bleibt auch schon einige Zeit alleine.

Wer gibt diesem Traumhund eine Chance?

Möchten sie mehr über Viola erfahren? Dann freuen wir uns über ihre Nachricht > Kontaktformular

 

Kommentare sind deaktiviert.