Toby, verschmuster frz. Bulldoggenrüde, ca. 2 Jahre, 10kg *vermittelt*

Der geschätzt im Mai 2020 geborene Toby wurde Mitte April 2022 auf der Straße gefunden und kam ins Tierheim. Er hatte einen Chip und so konnte der Besitzer ausfindig gemacht und kontaktiert werden. Dieser versprach, den kleinen Hundemann abzuholen, kam dann aber nie. So darf Toby nun auf ein Zuhause hoffen, in dem er geliebt wird und erwünscht ist.

Man kann gar nicht verstehen, dass man dieses liebe Kerlchen nicht gleich wieder zurück haben will, denn Toby ist ein freundlicher, zugewandter und anständiger Bursche, der ebenso gerne kuschelt wie aber auch die Umgebung erkundet.

Auf Verträglichkeit mit anderen Hunden wurde er noch nicht getestet - dies wird noch zeitnah nachgeholt. Aber wir erwarten hier eigentlich keine Schwierigkeiten.

Für den bezaubernden Toby suchen wir nun ein schönes Zuhause, in dem er einfach Hund sein darf. Bully-Erfahrung hinsichtlich möglicher rassebedingter gesundheitlicher Beeinträchtigungen wäre von großem Vorteil.

Toby reist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Wenn sich der entzückende Bullymann in Ihr Herz geschlichen hat, freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.