Toby, lieber Mischlingsrüde, ca. 1 Jahr, 28cm, 5kg *vermittelt*

Der ca. im Juli 2020 geborene Toby wurde im Juni 2021 auf der Straße gefunden. Aufmerksame Passanten verständigten das Tierheim und Levente konnte den süßen Hundemann schließlich  einfangen.

Toby war anfangs sehr verschüchtert. Dies änderte sich aber schnell und er ist nun ein aktiver, aufgeschlossenener, kleiner Rüde, der sich problemlos mit allen Artgenossen verträgt. Er liebt es, wenn sich seine Menschen für ihn Zeit nehmen und er zu einem Spaziergang mit darf. An der Leine läuft er schon ganz prima und erschnüffelt sich die Welt. Toby hatte das Glück in eine Pflegestelle zu der Mutter der Tierheimleitung Kata ziehen zu dürfen, wo er mit einigen anderen Hunden und auch Katzen problemlos zusammen lebt und sich sehr verspielt zeigt. Er ist sehr menschenbezogen und hat sich bereits innerhalb sehr kurzer Zeit eng an seine Pflegemama angeschlossen. Momentan zeigt er hier Verlustängste und weint, wenn sie ihn alleine lässt - man kann es ihm kaum verdenken, denn endlich hat er einen Menschen für sich. Daran wird man im neuen Zuhause aber arbeiten müssen.

Wir wünschen uns für den freundlichen Rüden ein hundeerfahrenes Zuhause mit Menschen, die viel Zeit und Liebe für ihn übrig haben. Er könnte problemlos in einen Haushalt mit anderen verträglichen Hunden und auch zu Katzen kommen. Auch wenn Toby klein ist, es steckt ein Terrier in ihm und die brauchen definitiv eine konsequente Erziehung. Eine Hundeschule wäre sicher empfehlenswert, um die Grundlage für ein langes, glückliches, gemeinsames Leben mit seinem Menschen zu legen. Er sollte seinen Menschen möglichst im Alltag begleiten dürfen und nicht lange alleine gelassen werden.

Toby reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über diesen süßen Wuschel erfahren? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.