Suzy, zu Herzen gehende Mischlingsomi, ca. 14 Jahre, 32kg *Gnadenplatz gesucht*

Seit vielen Jahren arbeitet Kata mit einer privaten Tierschützerin zusammen, die immer wieder Hunde in Not aufnimmt. Viele wurden schon über das Tierheim vermittelt, aber es gibt auch einige Hunde, die schon mehr oder weniger lange bei der Dame leben - gerade ältere Hunde. Aber auch die Tierfreundin ist inzwischen in einem hohen Alter und es ist daher die Entscheidung gefallen, dass sie in absehbarer Zeit aus Alters- und Gesundheitsgründen zu ihrer Tochter ziehen wird. Dorthin kann sie aber nur einen kleinen Teil ihrer Hunde mitnehmen und so suchen wir nun in der nächsten Zeit für den einen oder anderen Senior ein neues Zuhause.

So auch für die geschätzt im Oktober 2007 geborene ängstliche Suzy, die seit etwa 1 Jahr bei der Dame lebt. Die arme Seele hat schon ein sehr schweres Leben hinter sich. Sie fristete ihr Dasein bei einem Alkoholiker an der Kette. Immer wieder ließ dieser seinen Frust an der hilflosen Suzy aus, bis Nachbarn eines Tages endlich das Veterinäramt verständigten. Nur mit Unterstützung der Polizei konnte die beschlagnahmte Hündin abgeholt werden, da der Hundehalter wieder einen Wutausbruch hatte. Suzy verkroch sich voller Furcht im letzten Eck ihrer Hütte und war kaum herauszubekommen, so viel Angst hatte sie vor ihrem Peiniger. Es bricht einem das Herz, sich nur im Ansatz vorzustellen, was diese liebe Fellnase durchgemacht hat.
Ihre neue Pflegemama kostete es sehr viel Zeit und Geduld, Suzys Vertrauen zu gewinnen. Inzwischen hängt die bezaubernde Hundeoma schon sehr an der alten Dame und wir würden uns so sehr wünschen, dass sie auf ihre alten Tage noch ein liebevolles Zuhause findet, in dem sie noch einmal ankommen und endgültig ihren Lebensabend verbringen darf.
Sie hat keine großen Ansprüche, sondern braucht nur ein gemütliches Körbchen sowie ein paar liebe Worte und Streicheleinheiten.
Ein Geschirr zu tragen und an der Leine zu laufen hat die Hundeomi nie gelernt. Auch aus ihrem jetzigen Zuhause ist sie es nicht gewohnt - dort lebt sie in Haus und Garten, geht aber nicht spazieren. Mit Ihrer Hilfe und ein bisschen Übung und Geduld wird sie die Freude an kleineren Gassirunden vielleicht noch entdecken können.
Da Suzy bisher im Rudel gelebt hat, ist sie auch gut verträglich. Katzen gibt es in ihrem jetzigen Zuhause auch.

Für die liebenswerte Hundedame hoffen wir, dass jemand ein Herz für sie hat und ihr noch die Chance gibt, dass wenigstens ihr letzter Lebensabschnitt einfach nur sorgenfrei ist. Am besten würde sie wohl in einen ruhigen Seniorenhaushalt passen. Wir wünschen uns sehr, dass Suzy nicht im Tierheim enden muss, hat sie in ihrem Leben doch schon genug durchmachen müssen! Ihre Ansprüche sind nicht hoch, aber sie hätte es so sehr verdient, noch Wärme und Geborgenheit zu erfahren.
Die liebe Suzy wird als Gnadenplatz-Seniorin für eine reduzierte Tierschutzgebühr von 175 EUR vermittelt.

Suzy reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Hat sich die liebe Hundedame in Ihr Herz geschlichen? Dann melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.