Solo, wunderbarer Schäferhund-(Mix?)Rüde, ca. 6 Jahre, 59cm, 35kg

Der ca. im Jahr 2014 geborene Solo wurde Mitte Januar 2020 auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Cegléd von tierlieben Kunden entdeckt. Der herbeigerufene Levente konnte den zutraulichen Rüden problemlos einfangen und in Sicherheit in die Station bringen. Noch ein weiterer von vielen Schäferhund-Mixen(?), der auf der Straße gelandet ist. Diese Hunde werden häufig als lebende Alarmanlagen im Garten - oft an der Kette oder im Zwinger - gehalten und wenn man ihrer überdrüssig ist, werden sie irgendwo ausgesetzt und entsorgt.

Vielleicht hat Solo seinen "Job" als Wachhund aus der Sicht seiner Besitzer nicht "ordentlich" erfüllt, denn er ist ein sehr freundlicher, kinderlieber und eher ruhiger Geselle. Wie alle Hunde sehnt auch dieser ausgeglichene Hundemann sich nach menschlicher Zuwendung und Liebe.

Mit seinen Artgenossen konnte der wunderschöne Rüde aufgrund der erst kurzen Zeit im Shelter noch nicht getestet werden, dies wird aber zeitnah nachgeholt. Aufgrund seines entspannten Wesens können wir uns aber gut vorstellen, dass er verträglich ist.

Da Solo bislang sicherlich noch keinerlei Erziehung genießen durfte, muss er alle für das Zusammenleben mit Menschen wichtigen Dinge noch lernen, aber an der Leine läuft er jetzt schon recht ordentlich.

Rassebedingt sucht der wundervolle Kerl ein bevorzugt (schäfer)hundeerfahrenes Zuhause, in dem er genügend körperliche Auslastung sowie auch geistige Beschäftigung bekommt. Er wird es lieben, neue Sachen kennenzulernen und spannende Ausflüge unternehmen zu dürfen.

Solo reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über den bezaubernden Burschen erfahren? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.