Snoopy, liebenswerter Mischlingsrüde, ca. 4,5 Jahre, 42cm, 12,5kg *reserviert*

Der ca. im Oktober 2015 geborene Snoopy wurde Mitte Mai 2020 von aufmerksamen Passanten in einer Kuhle neben einem Weg bemerkt. Der arme Kerl war verletzt und hatte sich dort verkrochen. Kata glaubt, dass er von einem anderen Hund angegriffen und gebissen wurde. Er hatte einen größeren Riss am Bein, der genäht werden musste und zudem Wunden im Nacken, in welche sich bereits Fliegenlarven eingenistet hatten. Die Wunden mussten täglich gereinigt und desinfiziert werden und sind mittlerweile schon gut abgeheilt. Was für ein Glück für den kleinen Mann, dass er gefunden wurde, bevor er sonst womöglich an seinen Verletzungen eingegangen wäre.

Doch Snoopy lässt sich trotz der negativen Erfahrung nicht unterkriegen und ist ein überaus freundlicher Hund geblieben, der von Anfang an dankbar für jede Streicheleinheit und kleine Aufmerksamkeit war. Er scheint zumindest mit Menschen keine allzu schlechten Erfahrungen gemacht zu haben, ist er doch zutraulich und verschmust. Beim Spazierengehen zeigt er sich lauffreudig und neugierig.

Snoopy ist mit seinen Artgenossen - ob weiblich oder männlich - problemlos verträglich.

Der niedliche Snoopy würde eigentlich in fast jedes Zuhause passen, sei es ein Seniorenhaushalt, eine Familie mit Kindern oder auch ein Single oder Paarhaushalt. Hauptsache er wird geliebt und man hat Lust, ihm alle für ein angenehmes Zusammenleben notwendigen Dinge beizubringen.

Snoopy reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Wenn Sie diesem bezaubernden Rüden ein schönes Zuhause bieten wollen, dann melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.