Smoky, putziger Mischlingsbub, ca. 3,5 Monate, 28cm *PS in 85646 Neufarn*

*Smoky darf am 22. Januar 2021 in eine Pflegestelle nach Neufarn bei München reisen.*

Der ca. Ende September 2020 geborene Smoky wurde kurz vor Weinhnachten 2020 auf dem Gelände des örtlichen Krankenhauses entdeckt. Vielleicht hatte der Besitzer den kleinen Welpen dort ausgesetzt, da dort immer viele Menschen unterwegs sind. So wurde das hilflose Hundekind wenigstens schnell gefunden und in das Tierheim in Sicherheit gebracht.

In der Station war er anfangs noch etwas verschreckt - kein Wunder nach seinen Erlebnissen. Doch schon bald siegte die kindliche Neugier und er kam zunehmend auf die Helfer zu. Er ist immer noch vorsichtig, freut sich aber über jede Zuwendung. Er ist auf dem besten Weg, sich zu einem fröhlichen und welpentypisch verspielten und verschmusten Hundebuben zu entwickeln. Mit viel Liebe und Geduld wird er sicherlich alle bisherigen negativen Erfahrungen schnell überwinden.

Da die Elterntiere nicht bekannt sind, kann man nicht genau sagen, welche Rassen in Smoky stecken, und auch seine Endgröße ist schwer vorherzusagen. Wir vermuten allerdings, dass er nicht allzu groß werden wird.

Für den entzückenden Knuffel suchen wir ein liebevolles und unaufgeregtes Zuhause, in dem er endlich erfahren darf, wie schön ein Hundeleben sein kann und wo er einfach seine Kindheit genießen darf, wie es sich gehört. Natürlich darf darüber aber auch eine ordentliche Erziehung nicht vergessen werden :-).

Smoky reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Hat der wundervolle Hundejunge Ihr Herz berührt? Dann melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.