Sissi, schüchternes Mischlingsmädchen, ca. 4 Monate, 6kg *vermittelt*

*Sissi wartet auf ihrer Pflegestelle in 78166 Donaueschingen auf Besuch.*

Pflegestellenbericht vom 13.04.2022:

Sissi ist nun seit 5 Tagen bei uns auf Pflegestelle. Sie ist ein anfangs sehr schüchternes, ängstliches kleines Mäuschen. Die ersten 2 Tage hat sie sich in ihrer Transportbox versteckt und sich kaum getraut herauszukommen. Mittlerweile erkundet sie neugierig und schon viel selbstbewusster die Umgebung. Sie beginnt zu spielen, zu rennen und sich zu freuen. Manchmal hat sie schon Blödsinn im Kopf und macht sowas wie Socken klauen und Klopapierrollen zerfetzen 🙂 - sie entwickelt sich langsam aber sicher zu einem verspielten und neugierigen Welpen.
Zu vertrauten Personen sucht sie Nähe um zu kuscheln und sich hinter den Ohren kraulen zu lassen. Alles Fremde und Unbekannte wird lautstark angebellt. Deshalb wünschen wir uns für Sissi eine Familie aus der näheren Umgebung, die die Zeit und Geduld mitbringt, Sissi ein paar Mal auf ihrer Pflegestelle zu besuchen, sodass sie Vertrauen zu ihrer neuen Familie aufbauen kann. Ebenso wichtig ist uns ein souveräner und nicht zu wilder Ersthund, denn Sissi orientiert sich stark an unserer Hündin, die ihr sehr bei den ersten Schritten im neuen Leben geholfen hat und immer noch hilft.

Hintergrundinformationen aus Ungarn:

Die kleine Sissi wurde Mitte Februar 2022 von einer der Helferinnen des Tierheims und ihrem Partner an einer Zufahrtsstraße nach Cegléd entdeckt, wo sie gemeinsam mit ihrer Mutter Carla und 3 Geschwistern herumstreifte. Selbstverständlich hielten sie an, um nach den Hunden zu sehen. Von Anwohnern erfuhren sie, dass die kleine Hundefamilie schon längere Zeit in der Gegend herumstreunte. Mit Futter versuchten sie, die scheue, aber offensichtlich hungrige Hundemutter anzulocken. Doch ohne Hilfsmittel gelang es nicht. So kehrten sie mit einer Lebensfalle zurück und schafften es schließlich, Mutter und 2 Welpen mithilfe der Falle einzufangen. Und etwas später gelang auch die Sicherung der beiden anderen Welpen.
Leider wurden 2 der 4 Hundebabies krank und verstarben. Sissi und Franzl aber sind wohlauf.

Sissi merkt man noch an, dass sie nicht in einem liebevollen Zuhause geboren wurde, denn sie ist noch ein schüchternes und unsicheres Hundemädchen. Sie hat entweder in ihrem kurzen Leben eher schlechte als gute Erfahrungen mit Menschen gemacht oder sie hatte insgesamt noch wenig Kontakt zu Menschen und weiß deshalb noch nicht so genau, wie sie diese einschätzen soll. Aber sie kommt schon neugierig ans Zwingergitter, hinter dem sie sich scheinbar etwas sicherer fühlt. Betritt man den Zwinger hält sie Abstand und bellt auch mal, aber die Neugier ist ihr doch anzusehen.
Umso mehr wünschen wir uns, dass sie so schnell wie möglich den Zwinger gegen ein geborgenes Zuhause tauschen kann, um in ihrer Prägephase zu erleben, wie schön ein Hundeleben sein kann. Sie ist noch so jung, dass sie ihre Unsicherheiten ablegen kann, sobald sie in eine eigene Familie einziehen darf. Dann hat auch sie die Chance, ein aktives, verspieltes und verschmustes Hundekind zu werden. Man muss ihr einfach nur die nötige Zeit und die erforderliche Sicherheit geben.
Sissis Bruder Franzl ist schon etwas mutiger.

Da der Vater der Welpen nicht bekannt ist, kann man ihre Endgröße nicht genau vorhersagen, aber aufgrund ihrer jetzigen Größe (auch der kurzen Beinchen) gehen wir davon aus, dass sie eher klein bleiben werden. In Mama Carla vermuten wir eine gute Portion Havaneser.

Für diese Welpengeschwister suchen wir nun Menschen mit solider Hundeerfahrung und viel Zeit, die sich auf das Abenteuer "Welpe" einlassen möchten - mit allem was dazugehört: spielen, schmusen, toben aber natürlich auch eine konsequente und liebevolle Erziehung mit der notwendigen körperlichen und auch geistigen Auslastung.
Bitte bedenken Sie, dass ein Welpe die ersten Monate ein Vollzeitjob ist und 24 Stunden Betreuung braucht. Dies muss bei einer möglichen Adoption gewährleistet sein.

Sissi reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie diesem bezaubernden Hundemädchen ein schönes und liebevolles Zuhause geben? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.