Sigfried, freundlicher Mischlingsrüde, ca. 3 Jahre, ca. 60cm *vermittelt*

Der süße Kuschelbär Sigfried wurde von einem Mann auf der Straße gefunden, der nahm ihn mit zu sich und legte ihn an die Kette. Dies ist leider ein Schicksal, was viele Hunde ertragen müssen. Zum Glück aber entschied er sich nach 2 Wochen um und rief in der Station an, damit er an das Tierheim übergeben werden konnte. Nun wartet er auf ein sicheres Zuhause für immer bei einer eigenen Familie, ohne Ketten und mit viel Liebe.

Derzeit ist es für ihn noch sehr neu und ungewohnt, aus diesem Grund ist er derzeit alleine in einem Zwinger, damit er Zeit hat, sich mit der Situation zurechtzufinden. Daher kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden, wie gut er sich mit anderen Artgenossen versteht.

Aber gegenüber den Menschen zeigt er sich sehr freundlich, auch die Kinder hat er schon ins Herz geschlossen und liebt deren Gesellschaft.

Keiner weiß, was der arme Schatz alles erleben musste, daher wünschen wir uns für ihn ein Zuhause, in dem er die Liebe bekommt, die er sich verdient hat.

Das Laufen an der Leine hat der Schatz noch nicht gelernt, er übt aber schon bei jeder Gelegenheit und wird mit etwas Geduld und Zeit sicher alles Notwendige für das gemeinsame Zusammenleben mit Ihnen lernen. Der aktive Schatz würde sich auch sehr wünschen, gemeinsam mit Ihnen auch viel Zeit in der Natur zu verbringen, bei langen und ausgedehnten Spaziergängen.

Sigfried reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Reisepass in sein neues Zuhause.

Leider darf er nicht in die Schweiz einreisen, da ein Teil seines Schwanzes abgeschnitten wurde.

Wenn Sie Interesse an dem Zaubermann haben, dann melden Sie sich bei uns Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.