Sammy, reizender Welpenbub, ca. 2,5 Monate, 24cm (Ende Feb-20)

Der ca. Ende Dezember 2019 geborene Sammy wurde Ende Februar 2020 von einem Pärchen in der Station abgegeben. Die beiden jungen Leute gaben an, den Welpen auf der Straße gefunden zu haben. Kata konnte sich aber aufgrund des Verhaltens der Leute nicht des Eindrucks erwehren, dass der Welpe eigentlich dem Paar gehörte. Selbstverständlich nahm sie das Hundekind aber auf und so hat der süße Sammy nun die Chance, eine liebevolle Familie zu finden, in der er erwünscht ist.

Der niedliche Sammy zeigte sich von Anfang an zutraulich, verschmust und welpentypisch verspielt. Er liebt Menschen wie Hunde und ist ein absolut entzückender kleiner Schatz. Er wirkt eher sanfter und nicht so aufgedreht.

Da die Elterntiere nicht bekannt sind, kann man schlecht voraussagen, wie groß Sammy einmal werden wird. Aber aufgrund seiner jetzigen Größe und Statur erwarten wir, dass er nicht mehr als mittelgroß werden wird.

Für den bezaubernden Sammy suchen wir eine unternehmungslustige Familie, gerne mit Kindern, die die Welt mit dem Hundebuben entdecken und sich auf das Abenteuer "Welpe" einlassen möchte - mit allem was dazugehört: spielen, schmusen, toben aber natürlich auch eine konsequente und liebevolle Erziehung mit der notwendigen körperlichen und auch geistigen Auslastung.

Sammy reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Hat sich die entzückende Fellnase in Ihr Herz geschlichen? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.