Samba, verspieltes Mischlingsmädchen, ca. 5,5 Monate, 50cm, 18kg (Mitte März-20) *vermittelt*

*Samba wartet in ihrer Pflegestelle in 85221 Dachau bei München auf Besuch.*

Die ca. Anfang Oktober 2019 geborene Samba wurde im Januar 2020 mutterseelenalleine auf der Straße gefunden. Unfassbar wie man so ein hilfloses Wesen einfach sich selbst überlassen kann und das auch noch zu dieser Jahreszeit. Die süße Maus wurde aber zum Glück rechtzeitig gefunden und ist nun in Sicherheit. Sie hatte ein Halsband an, war aber nicht gechipt, so dass auch kein Besitzer ausfindig gemacht werden konnte.

In der Station zeigt sie sich von Anfang an zutraulich, verschmust und welpentypisch verspielt. Sie liebt Menschen wie Hunde und ist ein absolut entzückender kleiner Schatz.

Da die Elterntiere nicht bekannt sind, kann man schlecht voraussagen, wie groß Samba einmal werden wird. Aber aufgrund ihrer jetzigen Größe und Statur erwarten wir, dass sie eher ein großer Hund werden wird.

Für die liebe Samba suchen wir eine unternehmungslustige Familie, gerne mit Kindern, die die Welt mit dem niedlichen Hundemädchen entdecken und sich auf das Abenteuer "Welpe" einlassen möchte - mit allem was dazugehört: spielen, schmusen, toben aber natürlich auch eine konsequente und liebevolle Erziehung mit der notwendigen körperlichen und auch geistigen Auslastung.

Samba reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Hat die tapsige Fellnase Ihr Herz erobert? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.