Sally, niedliches Mischlingsmädchen, ca. 1,5 Jahre *vermittelt*

Mitte November 2021 entdeckte Zoli, der Partner der Pflegerin Betti, die zusammen schon viele Hunde von der Straße gerettet haben, die ca. im Mai 2020 geboren Sally vor einer Bäckerei, wo diese auf etwas zu Fressen hoffte. Die Bäckerei liegt an einer stark befahrenen Straße und da Sally sehr ängstlich war und sofort flüchtete, wenn sich ihr  jemand näherte, lief sie ständig Gefahr, vor ein Auto zu laufen. So bat Zoli Betti zu kommen, um die scheue Hündin gemeinsam zu sichern. Die Besitzerin der Bäckerei erzählte, dass das ausgehungerte Hundemädchen schon seit ein paar Tagen in der Gegend herumstreunen würde. Sie erklärte sich bereit, ihre Bäckerei zum Einfangen zur Verfügung zu stellen. So gelang es, Sally mit viel Umsicht und auch viel Zeit zuerst mit Futter anzulocken und dann in die offene Bäckerei zu bugsieren, um die vor Furcht zitternde Fellnase dann dort auf sicherem Boden endgültig einzufangen und in Sicherheit ins Tierheim zu bringen.

Natürlich war die arme Sally auch am Anfang im Tierheim erst einmal sehr ängstlich und verschreckt. Tagelang kam sie nicht aus der Hundehütte heraus. Aber dank der liebevollen Betreuung duch die Pfleger erkannt die junge Hündin dann doch, dass ihr hier niemand etwas Böses will und fasste nach und nach Vertrauen. Und so zeigt sie sich inzwischen zwar noch vorsichtig und zurückhaltend aber durchaus schon zutraulich und verschmust. Sie ist auch noch jung genug, um in einem warmherzigen Zuhause mit feinfühligen und geduldigen Menschen auftauen und sicherlich die größten Unsicherheiten ablegen zu können.

Mit ihren Artgenossen ist die entzückende Fellnase problemlos verträglich - sie ist auch hier noch eher unsicher und zurückhaltend - und darf täglich mit einem Rudel aus ganz unterschiedlichen Hunden in den Auslauf.

Die niedliche Sally würde eigentlich in fast jedes Zuhause passen, solange sie am Anfang die nötige Zeit bekommt, sich in Ruhe an alle neuen Dinge zu gewöhnen, und solange sie die Liebe und Geborgenheit erfährt, die sie so sehr verdient hat. Selbstverständlich muss sie das ganze Hunde-1x1 noch lernen, aber sie ist jung, aufmerksam und lernwillig.

Sally reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Haben Sie sich in das hübsche Hundemädchen verliebt? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.