Sago, entzückender frz. Bulldoggenrüde, ca. 1 Jahr, 40cm, 14kg *reserviert*

Anfang April 2021 kam ein Züchter auf Kata zu und bat sie für 3 seiner Bulldoggen - Sago, Salsa und Demi - ein Zuhause zu finden.
Der ca. im März 2020 geborene Sago war als Welpe nicht verkauft worden und passt scheinbar auch gerade nicht in die Zuchtpläne des Vermehrers. Es ist ein Dilemma, mit dem Kata leider immer wieder konfrontiert ist, also dass Züchter sie als einfache und legale Entsorgungsstelle missbrauchen. Lehnt sie die Annahme jedoch ab, ist zu befürchten, dass den armen Geschöpfen ein schlimmes Schicksal droht und sie z.B. einfach ausgesetzt und sich selbst überlassen werden. So brachte sie es auch bei diesen Knautschnasen nicht übers Herz, sie abzulehnen, auch wenn sie diese Vermehrer in keinster Weise unterstützen will.

Die 3 Hunde teilen sich vermutlich das Schicksal vieler ihrer Rasse-Artgenossen, bei dem Vermehrer relativ abgeschottet und ohne besondere menschliche Zuwendung gehalten worden zu sein, so dass sie viele Alltagssituationen nicht kennen und noch verunsichert und zurückhaltend sind. Sie sehnen sich aber offensichtlich nach Streicheleinheiten und Liebe. Sie werden einfach etwas Zeit brauchen, um sich an ihre neue Lebenssituation zu gewöhnen und nach und nach alles kennenzulernen. Aber wir haben bereits die Erfahrung gemacht, dass solche Hunde ihre Unsicherheiten in einer liebevollen Familie recht schnell überwinden können und sich zu absolut dankbaren Hunden entwickeln.

Für den bezaubernden Sago suchen wir nun ein schönes Zuhause, in dem er einfach Hund sein darf. Bully-Erfahrung hinsichtlich möglicher rassebedingter gesundheitlicher Beeinträchtigungen wäre wünschenswert.

Sago reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Wenn Sie diesem liebenswerten Jungrüden ein neues Leben schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.