Rozsdas, wunderbarer Mischlingsrüde, ca. 8 Jahre, 42cm, 13kg 🇺🇦 *vermittelt*

Die Tierheime in der Ukraine laufen wegen der vielen aufgrund des Krieges zurückgelassenen Tiere voll und platzen aus allen Nähten. Und so versucht auch unsere Tierheimleiterin Kata mit ihrem Team im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu helfen. Kata und ihr Mann Levente haben bereits zweimal Hunde aus einem grenznahen Heim geholt, als sie ein paar freie Zwinger hatten.
Der geschätzt im Jahr 2014 geborene Rozsdas wurde am 8. April 2022 in einem Transport mit Papo und Toni aus Kiew in das ukrainische Heim gebracht und hatte das Glück, schon 1 Woche später nach Ungarn weiterreisen zu können.

Rozsdas ist ein überaus freundlicher und zugewandter Hundemann. Er ist ein eher ruhiger Zeitgenosse, der gerne in seiner Hundehütte liegt, aber auch gleich freudig herauskommt, wenn ein Pfleger bei ihm auftaucht. Denn über kleine Spaziergänge und jede andere Aufmerksamkeit freut er sich natürlich genauso wie alle andere Hunde.
Da über seine Vergangenheit nichts bekannt ist, wissen wir nicht, wie er vorher gelebt hat. Vermutlich hatte er ein "normales" Zuhause, musste sich dann aber zurückgelassen ein paar Wochen alleine auf der Straße durchschlagen.

Rozsdas war zunächst mit Toni und einer weiteren jungen Hündin in einem Zwinger untergebracht, aber die beiden waren ihm auf Dauer zu lebhaft. Er mag nicht angesprungen werden und musste sich dann bellend "zur Wehr setzen". Er ist aber ansonsten prima verträglich und hat mit den anderen auch zusammen in einer Hütte geschlafen, aber im Spielmodus waren sie ihm einfach zu viel. So darf er jetzt alleine in einem Zwinger wohnen, wo er seine Ruhe hat.

Bei Rozsdas hatte sich bei der Blutuntersuchung Anfang Mai-22 leider ein  Herzwurmbefall herausgestellt. woraufhin er mit Melarsomin-Spritzen behandelt wurde. Die Behandlung ist aber nun erfolgreich abgeschlossen und so kann er nun endlich in sein neues Zuhause reisen.

Der liebe Rozsdas würde eigentlich in fast jedes Zuhause passen, sei es ein Seniorenhaushalt, eine Familie mit vielleicht etwas älteren Kindern oder auch ein Single oder Paar - Hauptsache, er bekommt viel Zuwendung und Liebe.

Rozsdas reist gechipt, kastriert, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Haben Sie sich in den hübschen Burschen verliebt? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.