Rafaela, lustige, fröhliche Mischlingshündin, ca. 11 Monate *vermittelt*

Als die ca. im Januar 2019 geborene Rafaela im November 2019 auf der Straße aufgefunden wurde, war um ihren Hals ein Gürtel geknotet. Ob dieser als Leine oder zum Festbinden verwendet wurde oder ob er für Schlimmeres vorgesehen war, ist nicht mehr herauszufinden.

Aber die junge Hündin war am Anfang überaus schüchtern und misstrauisch und ließ sich kaum anfassen. Sie traute der Situation wohl nicht, als könne sie nicht glauben, dass es auch Menschen gibt, die ihr nichts Böses wollen. Mit viel Liebe und Geduld schafften es Kata und ihr Team aber sehr schnell, Rafaelas Vertrauen zu gewinnen. Sie wurde von Tag zu Tag aufgeschlossener und hat sich inzwischen zu einem sehr freundlichen und lebhaften Hundemädchen entwickelt. Wenn Kata an ihrem Zwinger vorbeikommt, "spricht" Rafaela mit ihr. Sie wünscht sich so sehr ein eigenes Zuhause, in dem sie geliebt wird und ihre Jugend genießen kann.

Ihre Artgenossen bellt die kleine Wuschelmaus im Moment noch an und ist deshalb erst einmal alleine im Zwinger untergebracht. Hier wird man einfach etwas arbeiten und eine gewisse Routine für sie schaffen müssen. Aber sie ist noch so jung, dass sie sicher bald verstehen wird, dass die anderen Hunde nicht "gefährlich" sind. Oft legt sich ein solches Verhalten auch, sobald die Hunde nicht mehr in der stressigen Atmosphäre der Station leben sondern in einem normalen, ruhigen Umfeld.

Für die niedliche Fellnase suchen wir eine aktive und liebevolle Familie, die Rafaela an alle Dinge des Alltags heranführt und ihr zeigt, wie schön und entspannt ein Hundeleben sein kann.

Rafaela reist gechipt, kastriert, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Ist die süße Junghündin in Ihr Herz gehüpft? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.