Pici, lebhafte Mischlingsdame, ca. 10 Jahre, 57cm, 25kg

Pfotenretter-Ungarn-Patenschaften-Schutzengel SCHUTZENGEL: Nadine E.

Die ca. im April 2010 geborene Pici wurde Ende Januar 2020 auf der Straße gefunden und ins Tierheim gebracht. Sie hatte einen Chip und so konnte der Besitzer ausfindig gemacht und kontaktiert werden. Dieser erzählte Kata aber nun, dass er die Hündin bereits vor einiger Zeit jemandem gegeben hätte, könne sich aber nicht mehr erinnern, an wen (?). Und entsprechend wollte er die arme Fellnase auch nicht mehr zurückhaben. So wartet die liebe Pici nun darauf, vielleicht doch noch ein Zuhause zu finden, in dem sie gewollt ist und geliebt wird.

Trotz allem ist Pici eine muntere und fröhliche Hündin. Für ihr doch schon etwas fortgeschrittenes Alter ist sie sehr aufgeweckt und wirkt viel jünger. Sie ist an allem interessiert, beobachtet neugierig ihre Umwelt und scheint, diese unbedingt entdecken zu wollen. Zu allen Menschen um sich herum ist sie absolut freundlich und genießt begeistert jede Kuscheleinheit. An der Leine zu gehen muss die Hundedame noch ein bisschen üben, aber sie ist aufmerksam und zugewandt und so wird es sicherlich mit Geduld und liebevoller Konsequenz gelingen, der angehenden Hundeseniorin doch auch noch das wichtigste Hunde-1x1 beizubringen.

Andere Hunde bellt Pici im Moment noch an und ist deshalb erst einmal alleine im Zwinger untergebracht. Sobald etwas Zeit ist, wird Kata testen, wie sie im direkten Kontakt auf ihre Artgenossen reagiert. Wir erleben es oft, dass die Hunde in der stressigen Atmosphäre der Station anders reagieren, als wenn sie dann einmal in einem normalen entspannten Alltag leben. Es ist auch durchaus denkbar, dass Pici in ihrem bisherigen Leben noch nicht viel Hundekontakt hatte, da gerade die größeren Hunde in Ungarn meistens im Garten (und dann leider auch oft im Zwinger oder an der Kette) als Wachhunde gehalten werden. Spaziergänge oder gar Spieltreffs mit anderen Fellnasen dürfen sie nicht kennenlernen.

Für die lebenslustige Hündin mit dem Klappohr suchen wir ein hunderfahrenes Zuhause, in dem sie körperlich und auch geistig ausreichend ausgelastet wird, aber ebenso auch endlich viel Zuneigung erleben darf.

Pici reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie dieser bezaubernden Hundedame zeigen, wie schön ein artgerechtes Hundeleben in einem liebevollen Zuhause sein kann? Dann melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.