PEPINO, niedlicher Mischlingsbub, ca. 4 Monate, 38cm, 6kg *vermittelt*

Im Februar 2023 wurde das Tierheim kontaktiert, weil Leute 3 kleine Welpen mitten auf einem Feld entdeckt hatten. Mitarbeiter des Heims machten sich gleich auf den Weg und fanden die süßen Knöpfe, die offensichtlich ausgesetzt  worden waren, fröhlich spielend vor – sie waren sich ihrer Notlage noch gar nicht bewusst. Sich selbst überlassen hätten sie keine Überlebenschance gehabt.
Aber die drei hatten Glück und haben nun die Chance, ein tolles und liebevolles Zuhause zu finden. Und sie hatten noch mehr Glück, denn sie dürfen bis zu ihrer Vermittlung in einer Pflegestelle leben und müssen nicht im Zwinger warten.

Trotz ihres holprigen Starts ins Leben sind Pepino und seine Geschwister Poldi und Penny zutrauliche, unbekümmerte, verschmuste, aktive und verspielte Hundekinder.

Da die Elterntiere nicht bekannt sind, kann man nicht genau sagen, welche Rassen in den 3 Welpen stecken, und auch ihre Endgröße ist schwer vorherzusagen. Wir vermuten, dass sie nicht allzu groß werden.

Für diese Welpenbande suchen wir nun unternehmungslustige Familien mit solider Hundeerfahrung, die sich auf das Abenteuer “Welpe” einlassen möchten – mit allem was dazugehört: spielen, schmusen, toben aber natürlich auch eine konsequente und liebevolle Erziehung mit der notwendigen körperlichen und auch geistigen Auslastung. Bitte bedenken Sie, dass ein Welpe die ersten Monate ein Vollzeitjob ist und 24 Stunden Betreuung braucht. Dies muss bei einer möglichen Adoption gewährleistet sein.

Pepino reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Haben Sie sich in den süßen Welpenbuben verliebt? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht!
Am besten können Sie hierfür gleich die Selbstauskunft nutzen (oder alternativ auch das Kontaktformular).

Kommentare sind deaktiviert.