Penn, katzenfreundliche Mischlinghündin, 35 cm, 2 Jahre *vermittelt*

Update Pflegestellenbericht:

Penn konnte im Februar aus ihrem Zwinger ausziehen. Verängstigt, scheu und Liebe ersehnend betrat sie ihr neues Leben. Doch leider war Penn nicht so erwünscht wie gehofft. Es half alles nichts und so hieß es bereits nach keinen 48 Stunden wieder: UMZIEHEN!

Es ging für sie quer durch Deutschland zu einer sehr netten Pflegefamilie, die sie herzlich aufnahm.

Penn gewöhnte sich mit etwas Geduld sehr schnell an den Trubel im Haus. Ihre Scheu und die Angst tauschte sie rasch gegen Neugier und Selbstbewusstsein ein.

Die 3 Katzen im Haus interessieren sie wenig. Mit der Pinscherdame, dem 10 jährigen Sohn der Familie tobt und spielt sie sehr gern.

Penn entwickelt sich täglich ein Stück mehr zu einer klugen, wissbegierigen, freundlichen und lernbereiten süßen Hundedame, die alles gibt um ihrer „Für-immer-Familie“ zu gefallen. Penn kann zu Anfängern oder auch älteren Menschen. Egal wo sie auftaucht wird  es eine Bereicherung sein.

Info aus Ungarn:

Penn wurde auf der Straße gefunden. Sie ist anfangs noch etwas schüchtern, aber wenn sie ihre Scheu abgelegt hat, ist sie  sehr freundlich und menschenbezogen.  Sie sehnt sich nach Streicheleinheiten und Zuwendung.

Sie  versteht sich im Zwinger mit allen Hunden. Das Laufen an der  Leine wird mit ihr fleißig geübt.

Sie kann  auch gut als Zweithund in eine Familie, gerne auch mit Kindern,  aufgenommen werden, da sie sehr gut verträglich ist. Die Kinder sollten allerdings älter sein, damit sie sich in Ruhe eingewöhnen kann.

Penn reist kastriert, gechipt und geimpft in ihr neues Zuhause. Sollten wir Ihr Interesse geweckt gaben, bitte schicken Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular

 

 

Kommentare sind deaktiviert.