Panni, ruhige Dackel-Mixomi, ca. 14 Jahre, 29cm, 9,9kg *vermittelt*

Pfotenretter-Ungarn-Patenschaften-Schutzengel SCHUTZENGEL: Nadine E.

Die ca. im Jahr 2005 geborene Panni lebte gemeinsam mit ihrer Freundin Lili ihr Leben lang bei ihrer Besitzerin. Nun musste diese im Dezember 2019 aus finanziellen Gründen ihr Häuschen aufgeben und in eine Wohnung in einem Wohnblock ziehen, wohin sie die Hunde nicht mitnehmen durfte. Sie kontaktierte daraufhin Kata und bat sie, ein gutes Zuhause für ihre beiden Hündinnen zu suchen. So kamen die entzückenden Hundedamen in die Station, wo sie sehnsüchtig darauf warteten, den Zwinger wieder gegen ein Zuhause tauschen zu dürfen. Für Lili ist der Traum inzwischen in Erfüllung gegangen.

Panni ist nicht verwöhnt - wie in Ungarn leider häufig üblich, lebten Panni und Lili ausschließlich draußen im Garten. Nichtsdestotrotz ist Panni eine ganz liebe, zutrauliche, verschmuste und für jede Aufmerksamkeit dankbare Hündin. Aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters ist sie schon eher eine ruhige und gesetzte Hundeomi, die sich aber trotzdem über kleine gemütliche Gassi- und Schnupperrunden freuen würde. Sie läuft recht ordentlich an der Leine, obwohl sie das bisher vermutlich nicht wirklich oft gemacht hat.

Panni durfte nach Lilis Ausreise zum Glück zu Katas Mutter Kati ziehen, wo sie in einem Rudel aus mehreren Hunden lebt. Auch Katzen wohnen hier und auch mit diesen versteht sich die bezaubernde Panni wunderbar.

Wer möchte es Panni ermöglichen, ihren Lebensabend in einem liebevollen Zuhause zu verbringen und dabei auch noch das für uns normale Hundeleben in einem/r Haus/Wohnung, mit Spaziergängen und vielen neuen Eindrücken kennenzulernen?

Panni zieht kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Wenn Sie ein Herz für diese niedliche Hundeseniorin haben, melden Sie sich doch bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.