Owen, liebeshungriger Mischlingsrüde, ca. 9 Jahre, 55cm, 26kg

Der ca. im Juni 2011 geborene Owen wurde Ende Juli 2020 auf der Straße gefunden und landete bei Kata im Tierheim.

Anfangs war er völlig verängstigt und versteckte sich im Zwinger in seiner Hütte. Die Pflergerin Monika fütterte ihn mit viel Geduld aus der Hand und übte vorsichtig, ihm das Geschirr anzulegen. Nach 2-3 Wochen schaffte sie es schließlich, ihn Schritt für Schritt aus dem Zwinger zu locken und zum Hundeauslauf zu führen. Langsam ließ sich Owen darauf ein.

An der Leine zu laufen ist nach wie vor eine große Herausforderung für ihn. Zwischendurch läuft er schon recht ordentlich, lässt sich aber auch schnell verunsichern - gerade wenn Zug auf die Leine kommt - und setzt sich dann lieber mal hin. Manchmal muss man den großen Kerl auch zu seinem Ziel tragen, da ihn der Mut zum Mitlaufen verlässt. Und dann kann er wieder fast schon stürmisch sein, wenn er sein Ziel vor Augen hat.

Owens Unsicherheit ist außerhalb des ihm bekannten Umfeldes also im Moment seines Zwingers am größten. In seinem Zwinger ist er sehr zutraulich und möchte unbedingt, dass man zu ihm kommt und ihn streichelt. Dabei legt er einen sagenhaften Hüftschwung an den Tag :-). Ein richtiger Tanzbär!

Unser Herz hat Owen sofort im Sturm erobert und so hoffen wir, dass ihm dies auch bei jemandem gelingt, der dieser liebenswerten Fellnase noch für ein paar Jahre ein schönes und sicheres Zuhause geben möchte. Trotz seines bereits etwas fortgeschrittenen Alters, gehört der liebe Wuschelmann ganz sicher noch nicht zum alten Eisen, sondern ist aufgeweckt und neugierig.

Bei den ersten Begegnungen mit anderen Hunde reagierte er freundlich und eher zurückhaltend. Den kleinen Nico hingegen wollte er unbedingt kennenlernen. Wird er direkt angebellt, so bellt er auch zurück.
Beim Zusammentreffen mit Katis hundefreundlicher Katze zeigte er sich freundlich, so dass man Owen vermutlich auch mit Katzen zusammengewöhnen könnte.

Für Owen wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause mit ausreichend Zeit und Geduld, um ihn behutsam an seinen neuen Alltag heranzuführen. Viele Dinge kennt er noch nicht, aber wir sind davon überzeugt, dass er in einem zuwendungsvollen Zuhause sehr schnell Vertrauen fassen und seine Unsicherheiten überwinden wird. Er ist jede Mühe tausendfach wert und wird allen Einsatz für ihn mit Treue und Dankbarkeit aufwiegen.

Owen reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Heim.

Wenn Sie sich für diesen bezaubernden Rüden interessieren, melden Sie sich doch bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.