Ouzo, liebenswürdiger Mischlingsrüde, ca. 6 Jahre, 55cm *vermittelt*

*Ouzo wartet in seiner Pflegestelle in 85609 Dornach bei München auf Besuch.*

Pflegestellenbericht vom 10.12.2019:

Der liebe Ouzo wohnt nun seit gut 3 Wochen bei uns und hat sich prima eingelebt. Nach seiner Vergangenheit zuerst an der Kette und dann 2,5 Jahre im Tierheim ist es unglaublich, wie schnell und selbstverständlich er sich in unseren Alltag integriert hat – als hätte er nie etwas anderes gemacht. Er ist ein großer Schmuser, ein begeisterter und sportlicher Spaziergänger, ruhiger Schläfer (tags wie nachts) und liebt Essen. Bei uns lebt er mit unserer eigenen Hündin, einer weiteren Pflegehündin und unseren 2 Katzen zusammen. Er ist mit allen gut verträglich, braucht aber nicht unbedingt andere Tiere um sich – ich glaube, er wäre als „Einzelprinz“ am glücklichsten. Auch draußen hat er bisher mit keinem fremden Hund ein Problem gehabt, obwohl er selber noch an der Leine läuft.

Für Menschen mit etwas Hundeerfahrung ist er ein eher unkomplizierter Hund. Es gibt aus meiner Sicht nur 2 Dinge, die bei ihm eine kleine Herausforderung darstellen. Zum einen reagiert er draußen noch nicht besonders gut auf Abruf, so dass man hier vermutlich etwas mehr Zeit investieren müssen wird, um ihn ableinen und dann auch wieder zuverlässig zurückrufen zu können. Dies mit ihm zu üben, ist im Moment etwas schwierig, da ich immer noch die ängstliche Pflegehündin Sarah an der Schleppleine mit dabeihabe. Zum anderen ist er ein kleiner Polizist, der sich gerne einmischt, wenn er der Meinung ist, dass es etwas zu „schimpfen“ gibt, z.B. bei den anderen Hunden. Alles im Rahmen, aber man sollte darauf achten, dass er nicht irgendwann versucht, die Kontrolle zu übernehmen. Er ist halt ein selbstbewusster, cooler Kerl 😊.

Ansonsten war er nach 1 Tag stubenrein, kann stundenlag einfach nur brav auf einem Platz liegen und fällt nicht weiter auf, kann gut im Auto mitfahren und hat einen angemessenen Wachtrieb.

Er verträgt Trubel, braucht ihn aber nicht unbedingt. Er liebt es, gestreichelt zu werden – gerne auch „gerubbelt“, aber er braucht nicht unbedingt 3 Kleinkinder, die auf ihm herumturnen. Ich sehe Ouzo am passendsten bei einer Einzelperson, einem Paar oder einer Familie mit größeren/jugendlichen Kindern, die gerne viel Zeit in der Natur verbringen. Ouzo ist ein charmanter und auch lustiger Rüde im besten Alter – es lohnt sich, ihn kennenzulernen!

Hintergrundinformation aus Ungarn:

Der ca. im Juli 2013 geborene, bezaubernde Ouzo hat in seinem Leben noch nicht viel Schönes kennen gelernt. Er musste im Juli 2017 an seinem früheren Lebensort wegen schlechter Haltung durch die Behörden beschlagnahmt werden. Leider kannte er bis dahin nur ein Leben an der Kette.

Nun genießt der äußerst liebenswürdige Rüde die kleinen seltenen Spaziergänge. Immer wenn er aus dem Zwinger geholt wird, freut er sich sehr und läuft auch schon ganz prima an der Leine.

Ouzo war etwa 1,5 Jahre mit seiner Freundin Rita in einem Zwinger untergebracht. Die beiden strahlten in der aufgrund der vielen Hunde doch recht stressigen Atmosphäre eine auffällig große Ruhe aus. Rita durfte inzwischen in ihr Für-Immer-Zuhause reisen und so wartet der liebe Ouzo nun alleine auf seine große Chance.

Ouzo kommt mit Hündinnen wie Rüden gut aus. Und auch beim Zusammentreffen mit Katis hundefreundlicher Katze zeigte er sich absolut freundlich, so dass Ouzo sicherlich auch gut mit Katzen zusammenleben könnte.

Der tolle Rüde ist ein sehr zugänglicher Hund, der sich einfach in die Herzen der Menschen schleicht und trotz seiner Größe sehr sanft ist.

Ouzo würde sich freuen, wenn seine Adoptiv-Familie mit ihm in der Blüte seines Lebens noch die Welt entdecken und ihm endlich die Aufmerksamkeit und Zuwendung geben würde, die er verdient.

Wer gibt diesem liebenswerten Hundemann eine Chance, zeigt ihm, was Vertrauen ist und gibt ihm für den Rest seines Lebens viel Sicherheit und Liebe? Er wird ein treuer Begleiter sein.

Ouzo reist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über diesen entzückenden Hundemann erfahren? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.