Nova, lebhafter Mischlingsbub, ca. 7 Monate, 45cm, 15kg *PS in 68794 Oberh.-Rheinh.**reserviert*

*Nova wartet in seiner Pflegestelle in 68794 Oberhausen-Rheinhausen auf Besuch.*

Pflegestellenbericht vom 20.08.2020:

Nova ist nun seit ein paar Tagen bei uns in der Pflegestelle und fügt sich gut in die Gruppe. Er lernt von den älteren Hunden (2 Hündinnen und 2 Rüden) auch seine Grenzen in der Hundewelt.
Nova ist sehr menschenbezogen, begeisterungsfähig und total lieb. Ein absoluter Knuffel! Er ist ein intelligenter Bursche und kommt schon allein aus Neugier, wenn man ihn ruft. Welpentypisch ist er lebhaft, aktiv und verspielt und möchte beschäftigt werden. Eine liebevolle und konsequente Erziehung wird ihn zu einem tollen, glücklichen Menschenbegleiter werden lassen. Er setzt gern seine Nase ein und hätte sicherlich Spaß am Fährtentraining, Mantrailing oder einer Rettungshund-Ausbildung. Sicherlich hat er auch Spaß an Kindern, die aber hier nicht wohnen. Er läuft bereits recht ordentlich an der Leine und ist stubenrein. Wir sind durchaus verliebt in diesen feinen Hundejungen. Er ist einfach wirklich ein ganz toller Schatz!

Hintergrundinformation aus Ungarn:

Der ca. im Januar 2020 geborene Nova wurde auf der Straße in einer ärmlichen Gegend einer anderen Stadt gefunden und in die dortige Tötungsstation gebracht. Kata hat Kontakt zu einer lokalen Tierschützerin, die versucht, Hunde aus dieser Tötungsstation zu retten. Und wenn Kata etwas Platz in der Station hat, übernimmt sie gelegentlich ein paar Hunde von dort. Denn aus der Tötungsstation werden keine Hunde ins Ausland vermittelt und die Chancen auf eine Adoption in Ungarn sind gering - und wenn dann ist das leider auch nicht immer das tollste Zuhause. Ist diese Station überfüllt, werden dort noch immer gesunde Hunde einfach eingeschläfert, um Platz für neue Fundhunde zu schaffen. Aber dieser kleine Mann hatte Glück und darf nun auf ein schönes und unbeschwertes Leben hoffen.

Nova ist ein zutraulicher und absolut menschenbezogener Hundebub. Er ist aufgeweckt  und versprüht viel Lebensfreude und gute Laune. Er kann aber auch "ruhig" und ist verschmust und liebevoll. Der junge Bursche sollte eine gute und konsequente Erziehung genießen sowie ausreichend geistige Beschäftigung und körperliche Auslastung bekommen, um aus ihm einen tollen Lebensbegleiter zu machen.

Seine Artgenossen findet der junge Rüde ganz prima und er ist nun mit einem ebenfalls jungen Hundemädchen in einem Zwinger untergebracht, so dass die beiden miteinander spielen können.

Da die Elterntiere nicht bekannt sind, kann man nicht genau sagen, wie große Nova einmal werden wird, aber wir schätzen, dass er wohl mindestens mittelgroß werden wird.

Für den entzückenden Nova suchen wir unternehmungslustige, hundeerfahrene Menschen, die sich auf das Abenteuer "Junghund" einlassen möchte - mit allem was dazugehört: spielen, schmusen, toben aber natürlich auch erziehen und trainieren.

Nova reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Haben Sie sich in den niedlichen Hundemann mit den lustigen Ohren verliebt? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.