Nadja, ruhige und verschmuste Mischlingshündin, ca. 1 Jahr, 42 cm, 11 kg*vermittelt*

  • pfotenretterungarn Nadja 5
  • pfotenretterungarn Nadja 9
  • pfotenretterungarn Nadja 10
  • pfotenretterungarn Nadja 1
  • pfotenretterungarn Nadja 2
  • pfotenretterungarn Nadja 3
  • pfotenretterungarn Nadja 4
  • pfotenretterungarn Nadja 5
  • pfotenretterungarn Nadja 6
  • pfotenretterungarn Nadja 7
  • pfotenretterungarn Nadja 8
  • pfotenretterungarn Nadja 9
  • pfotenretterungarn Nadja 10
  • pfotenretterungarn Nadja 11
  • pfotenretterungarn Nadja 12

Die ca. im Dezember 2017 geborene liebe Nadja wurde Mitte März 2019 im ländlichen Umland von Cegled von einem Jäger aufgefunden und von diesem zu Kata in die Station gebracht. Sie hatte großes Glück, denn normalerweise werden im Wald oder auf Feldern herumstreunende Hunde von Jägern zum Schutz des Wildes erschossen. Dieser war aber glücklicherweise auch ein Hundefreund. Im Heim wurde schnell festgestellt, dass Nadja ein geschwollenes Gesäuge hatte und es trat auch Milch aus, so dass der Verdacht nahelag, dass es noch irgendwo Welpen geben könnte. Eine Helferin des Heimes kehrte daraufhin mit Nadja an den Fundort zurück in der Hoffnung, dass die Hündin ihre Welpen finden würde. Aber tragischerweise blieben die beiden erfolglos und mussten die Suche irgendwann aufgeben. Nadja selbst war auch in keinem guten Zustand, war sie doch zu dünn und übersät mit Zecken. Inzwischen hat sie sich aber bereits gut erholt und wartet nun in der Station auf ihr großes Glück.

Obwohl sie es in ihrem Leben bisher vermutlich nicht leicht gehabt hat, ist die süße Nadja, die selber fast noch ein Hundekind ist, sehr freundlich und verschmust und hat ihr Vertrauen in die Menschen nicht verloren. Sie ist diesen sehr zugewandt und absolut dankbar für jegliche Aufmerksamkeit.

Nadja ist, wie man auch im Video sehen kann, eine trotz ihres jugendlichen Alters eher ruhige und sensible Hündin. Sie ist mit ihrer Aufmerksamkeit bei "ihrem" Menschen und reagiert gut auf Zuruf. An der Leine läuft sie sogar schon recht ordentlich, obwohl sie bislang vermutlich noch keinerlei Hundeerziehung genießen durfte. Nichtsdestotrotz muss die liebe Maus das gesamte Hunde-1x1 noch lernen, wird aber aufgrund ihrer Jugend und ihrer Aufmerksamkeit sicherlich alles sehr schnell begreifen.

Nadja können wir uns sehr gut in einer Familie, gerne auch mit Kindern, vorstellen, mit der die unkomplizierte Hündin durch dick und dünn gehen darf. Sie würde aber eigentlich in jeden Haushalt passen, solange sie viel Liebe und Zuwendung bekommt.

Die hübsche Wuschelmaus ist derzeit mit einem Rüden um Zwinger untergebracht, mit dem sie sich wunderbar versteht. Auch mit Hündinnen hat die liebe Fellnase keinerlei Schwierigkeiten und selbst sehr stürmischen Hunden gegenüber bleibt sie gelassen.

Nadja reist gechipt, kastriert, geimpft und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über diese traumhaften Junghündin erfahren? Dann melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.