Maya, noch unsicheres Mischlingsmädchen, ca. 6 Monate, 40cm, 6kg *vermittelt*

Die ca. im September 2020 geborene Maya wurde Anfang März 2021 in einer ärmlichen Gegend nahe Cégled zusammen mit der etwas älteren Junghündin Tessa aufgefunden und zu Kata in die Station gebracht. In diesem Gebiet kommt es immer wieder zu größeren Beschlagnahmungen von Hunden wegen sehr schlechter Haltungsbedingungen - es ist kein guter Ort für Hunde. Nun sind die beiden aber in Sicherheit und warten in der Station auf ihr großes Glück.

Die kleine Maya hat bisher wohl mehr negative als positive Erfahrungen mit Menschen gemacht, denn sie war anfangs sehr verschüchtert. Es ist tragisch zu sehen, dass ein so junger Hund schon so furchtsam ins Leben startet. Aber Kata und ihre Helfer bemühen sich sehr um das sensible Hundemädchen und Maya gewinnt zunehmend Vertrauen. Sie fängt an zu erkennen, dass es Menschen gibt, die ihr nichts Böses wollen. So wird die liebe Maus einfach mehr Zeit brauchen, um in ihrem neuen Zuhause Vertrauen zu fassen und anzukommen. Auch bei der Hundeerziehung wird viel Geduld und Ruhe nötig sein, um sie nicht durch zu hohe Erwartungen noch mehr zu verschrecken. Aber wir haben oft erlebt, wie aus ängstlichen Hunden bei liebe- und rücksichtsvollen Menschen zutrauliche und lebensfrohe Fellnasen wurden. Dies wünschen wir uns auch sehr für die bezaubernde Maya.
Beim Auffinden war Maya sehr dünn, hat aber schon etwas zugenommen.

Die hübsche Fellnase ist mit Rüden wie mit Hündinnen problemlos verträglich. Überhaupt scheint sich die süße Maus in Gesellschaft ihrer Artgenossen wohl sicherer zu fühlen, hat sie sich doch auch der älteren und selbstbewussteren Tessa angeschlossen. So wäre es von Vorteil, wenn in Mayas neuem Heim bereits ein souveräner Hund leben würde, an dem sie sich orientieren könnte und der ihr über die ersten Unsicherheiten hinweghelfen würde.

Für die liebenswerte Hündin suchen wir ein ruhiges und unaufgeregtes Zuhause, in dem sie alle Zeit der Welt bekommt, um sich Schritt für Schritt an alles zu gewöhnen - jede Mühe wird sich sicher tausendfach lohnen!

Maya reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Hat das wundervolle Hundemädchen Ihr Herz berührt? Dann melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.