Masa, fröhliche englische Bulldoggendame, ca. 3 Jahre *vermittelt*

Im Dezember 2021 kam ein Züchter auf Kata zu und bat sie, ob sie für 2 seiner Hunde - Masa und Szandi - ein gutes Zuhause in Deutschland oder der Schweiz finden könnte. Die beiden Hündinnen waren für die Zucht nicht geeignet und so hatte er sie an 2 Familien weitergegeben, die es sich aber nun doch anders überlegt haben und die Hunde wieder abgeben möchten. Leider ist dies in Ungarn häufig der Fall, dass Hunde angeschafft werden, ohne darüber nachzudenken, ob man das wirklich langfristig möchte, und dann sind sie auch schnell wieder entsorgt. Diese beiden haben zumindest das Glück, nicht einfach auf der Straße zu landen, sondern haben nun die Chance auf ein tolles Zuhause, in dem sie wirklich gewollt sind und geliebt werden.

Die im Februar 2019 geborene Masa ist eine sehr freundliche und verschmuste Hündin. Sie wirft sich gerne auf den Rücken, um sich dann ausgiebig streicheln zu lassen. Menschen gegenüber zeigt sie sich vertrauensvoll und anhänglich und hat wohl bisher keine allzu schlechten Erfahrungen mit diesen gemacht. Trotz ihres etwas schwereren Körperbaus kann sie aber durchaus auch aktiv und "wild" sein und möchte kein reiner Couch-Potato werden.

Mit ihren Artgenossen verträgt sie sich laut Aussage des Züchters ebenfalls problemlos.

Die liebenswerte Bullymaus würde eigentlich in fast jedes Zuhause passen, sei es eine Familie mit Kindern oder auch eine Einzelperson oder ein Paar. Wir wünschen uns aber auf jeden Fall ein Bully-erfahrenes Zuhause, das mit den möglichen Einschränkungen und gesundheitlichen Themen dieser Rasse vertraut ist und damit umgehen kann und will.

Masa reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie dieser Knutschkugel ein schönes Zuhause schenken? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.