Luszi, liebes Mischlingsmädchen, ca. 1 Jahr, 25cm, 5kg *vermittelt*

​Die ca. im Januar 2021 geborene Luszi wurde im März 2022 zusammen mit ihrem Kumpel Zsömle in einem Randbezirk von Cegléd entdeckt, wo die beiden herumstreunten. Der daraufhin verständigte Levente konnte die beiden Hunde einfangen und in die Station bringen. Die beiden waren sogar gechipt, aber bei der hinterlegten Telefonnummer ging nie jemand ran und es suchte auch keiner nach den beiden süßen Hundchen. So warten sie nun darauf, in ein Zuhause ziehen zu dürfen, in dem sie erwünscht sind und geliebt werden.

Die beiden scheinen aber zumindest in der Vergangenheit keine allzu schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben, denn sie sind fröhliche und zutrauliche Fellnasen, die die Menschen um sie herum lieben.
Die kleine Luszi ist neugierig und aufgeweckt, aber nicht überdreht oder übermäßig lebhaft - einfach genau richtig, um tolle Sachen mit ihr zu erleben. Denn das möchte die Junghündin gerne. Sie möchte sicher kein "Handtaschenhund" oder reine Couch-Potato sein, auch wenn sie sehr verschmust ist.
Es muss einfach beides gegeben sein: Spaß & Spiel sowie Kuscheln & Chillen :-).

Luszi lebt derzeit weiterhin mit Zsömle in einem Zwinger zusammen und wurde noch nicht mit anderen Hunden getestet. Wir erwarten hier aufgrund ihres freundlichen Wesens aber auch keine Schwierigkeiten.

Die süße Luszi würde eigentlich in jedes Zuhause passen, sei es eine Familie mit Kindern oder auch ein Single- oder Paarhaushalt. Es kann auch gerne schon ein Ersthund in der neuen Familie leben, muss aber nicht. Luszi wünscht sich einfach ein liebevolles und unternehmungslustiges Zuhause. Dass sie das gesamte Hunde-1x1 noch lernen muss, versteht sich von selbst.

Luszi reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über diese liebenswerte Wuschelmaus erfahren? Dann melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.