Luna, lustiges Mischlingsmädchen, ca. 3 Monate *reserviert*

Die ca. Ende Juli 2020 geborene Luna wurde Anfang August 2020 mit ihren 7 Geschwistern und ihrer Mutter Blanche von Passanten am Straßenrand im Graben entdeckt und diese alamierten zum Glück sofort das Tierheim. Die Augen der Welpen waren noch geschlossen. Für uns immer wieder unbegreiflich, wie man so eine Hundefamilie einfach aussetzen und seinem Schicksal überlassen kann. Aber erstaunlicherweise waren alle wohlauf und so lebt das kleine Hundemädchen nun mit ihrer Familie in einem Zwinger, in dem es auch einen beheizbaren Container als Rückzugmöglichkeit gibt.

Trotz ihres holprigen Starts ins Leben sind Luna und ihre Geschwister zutrauliche, unbekümmerte, verschmuste und verspielte Welpen.

Die niedlichen Hundekinder können altersmäßig Ende November 2020 in ihr neues Zuhause reisen. Wir hoffen sehr, dass bis dahin alle ein tolles Plätzchen finden und keiner zurückbleiben muss. Je eher die Kleinen in ihrer Prägephase in ein richtiges Heim einziehen dürfen umso besser. Und je schneller sie den Zwinger gegen ein warmes Körbchen tauschen können ebenso.

Da die 8 putzigen Knutschkugeln eine sehr unterschiedliche Optik aufweisen, gehen wir davon aus, dass es mindestens 2 Väter gibt, die aber ja nicht bekannt sind. So kann man nicht genau sagen, welche Rassen in Luna und ihren Geschwistern stecken, und auch ihre Endgröße ist schwer vorherzusagen.

Für diese Geschwisterbande suchen wir nun unternehmungslustige Familien, gerne mit Kindern, die sich auf das Abenteuer "Welpe" einlassen möchten - mit allem was dazugehört: spielen, schmusen, toben aber natürlich auch eine konsequente und liebevolle Erziehung mit der notwendigen körperlichen und auch geistigen Auslastung. Hundeerfahrung wäre sehr wünschenswert.

Luna reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Ist diese niedliche Fellnase Ihr Herzenshund? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.