Lili, vitale Mischlingsomi, ca. 10 Jahre, 25cm

Die im August 2011 geborene Lili hat leider ein Schicksal ereilt, das etliche Hunde in Ungarn teilen. Nicht nur, dass man sie nicht ordentlich versorgt hatte, nein, ihre Besitzer haben ihr Haus aufgegeben und sind einfach weggezogen, ohne Lili und noch eine weitere Hündin (Lola) mitzunehmen, da für diese in dem neuen Zuhause wohl kein Platz mehr war. Die beiden Hunde blieben alleine im Garten zurück, ohne dass sich jemand um sie gekümmert hat.
Zum Glück war Lili aber findig und konnte aus dem eingezäunten Garten ausbüchsen. Sie lief zu einem der Nachbarn, der dadurch auf das herzzerreißende Schicksal der beiden Hunde aufmerksam wurde und das Tierheim verständigte. Die Tierheimmitarbeiterin Betti und ihr Mann fuhren zu dem Haus und konnten die zutraulichen Hündinnen problemlos einsammeln und in die Station bringen.
Lili hatte zudem das Glück, bis zu ihrer Vermittlung zu Katas Mutter Kati ziehen zu dürfen. Dort lebt sie in einem Rudel aus mehreren kleineren Hunden und Katzen gibt es auch. Lilis Freundin Lola durfte übrigens inzwischen schon in ihre neue Familie nach Deutschland reisen.

Lili ist eine freundliche und zugängliche Hündin, die trotz ihres fortgeschrittenen Alters quirlig und neugierig die Welt erkundet. An der Leine läuft sie dabei auch recht ordentlich.

Die niedliche Lili würde gut in einen aktiven Seniorenhaushalt passen, ebenso aber auch in einen ruhigeren Single- oder Paarhaushalt oder in eine Familie mit rücksichtsvollen Kindern. Hauptsache sie bekommt endlich ausreichend Zuneigung und darf erleben, wie schön ein artgerechtes Hundeleben in einem liebevollen Zuhause sein kann.

Lili reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über diese entzückende Hundeomi erfahren? Dann melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.