Joker, agiler Mischlingsrüde, ca. 11 Jahre, 40cm, 13kg *PS in 83735 Bayrischzell*

*Joker wartet auf seiner Pflegestelle in 83735 Bayrischzell auf Besuch.*

Pflegestellenbericht vom 06.07.2021:

Joker ist eine wunderbare, freundliche Fellnase. Er ist erst wenige Tage hier bei uns und agiert, als wenn er nichts anderes kennen würde. Mit unseren beiden Hundedamen kommt er gut zurecht. Der einen ist er ein bisschen zu aufdringlich. Auf ihre entsprechenden Ansagen reagiert er prompt, so dass es zu keinen Eskalationen kommt.
Sein Alter merkt man ihm so gar nicht an. Er ist agil, die Pflegemama sagt, dass er seinen zweiten Frühling erlebt, sogar an heißen Tagen zeigt er keine Ermüdung😊. Er ist neugierig, rennt gerne und freudig durch den Garten, man sieht förmlich seine Freude über sein neues schönes Leben. Spaziergänge findet er toll und auch hier zeigt er sich als angenehmer Begleiter. Er zieht nicht an der Leine und ist freundlich zu fremden Hunden. Auch bei Begegnungen mit prollenden Hunden reagiert er souverän. Zu Hause ist er ruhig, zeigt keinen Futterneid und reagiert gut auf Ansagen von Mensch und Tier. Auch mit unseren Katzen klappt es, wobei er diese teilweise fixiert. Daher denken wir, dass ein Zuhause ohne Katzen zu bevorzugen ist.
Joker liebt es, gestreichelt und gebürstet zu werden, und genießt sichtlich jede Aufmerksamkeit von seinen Menschen.
Unser süßer Jockl ist ein Traumhund, absolut unkompliziert, liebesbedürftig und sehr dankbar für jede Zeit, die man ihm widmet. Wir wünschen uns sehr, dass er eine Familie findet, die ihm noch ein paar schöne Jahre schenkt. Er hätte es so verdient und wird es mit Liebe und Treue danken.

Hintergrundinformation aus Ungarn:

Der geschätzt im Jahr 2010 geborene Joker wurde Anfang des Jahres 2021 von Passanten auf der Straße entdeckt, die das Tierheim infomierten.

Zunächst war der Hundemann sehr ängstlich und knurrte, wenn man ihn anfassen wollte. Wer weiß, was der arme Kerl in seinem Leben schon alles erlebt hat und wo er sein Leben bis jetzt fristen musste, bevor er vermutlich aus Altergründen auf der Straße entsorgt wurde. Doch die Pflegerin Monika nahm sich seiner an und mit Geduld und Ruhe schaffte sie es in recht kurzer Zeit, sein Vertrauen zu gewinnen. Und als er einmal erkannt hatte, dass ihm hier niemand etwas Böses will, öffnete er sich auch allen anderen Menschen und ist nun dankbar für jede Streicheleinheit. Wegen seines freundlichen und eher ruhigen Wesens und da er recht ordentlich an der Leine läuft, ist er auch bei den freiwilligen Gassigehern sehr beliebt. Er macht einfach keine Schwierigkeiten 🙂 und zeigt sich trotz seines fortgeschrittenen Alters durchaus lauffreudig.

Mit seinen Artgenossen - ob Rüde oder Hündin - ist Joker auch problemlos verträglich. Gelegentlich zeigt er sich ein wenig dominant, fängt aber keinen Streit an. Er ist derzeit mit Jassy in einem Zwinger untergebracht. Im Video kann man sehen, wie ein paar andere Hunde in "seinen" Zwinger laufen, was er auch ohne Probleme toleriert.
Für Katis Katze interessierte er sich gar nicht und wollte keinen Kontakt zu ihr aufnehmen. Lieber wollte er gestreichelt werden :-). So könnte man ihn vermutlich auch mit Katzen zusammengewöhnen.

Wir wünschen uns sehr, dass der liebe Hundeopa noch eine Chance bekommt und ein paar schöne Jahre in einem liebevollen Zuhause verbringen darf. Wahrscheinlich hat er in seinem Leben niemals Liebe und Zuneigung erfahren. Aber er hätte es so sehr verdient!

Joker reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Wenn Sie dem liebenswerten Kerlchen zu ein paar Jahren Glück verhelfen wollen, dann melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.