Johny, freundlicher und aktiver Mischlingsrüde, ca. 2 Jahre, 58cm, 24kg *vermittelt*

Der ca. im Juli 2017 geborene Johny wurde Mitte Juni 2019 von einem Mann in die Station gebracht, der behauptete, den Hund gefunden zu haben. Ob das nun der Wahrheit entspricht oder hier nur jemand seinen Hund loswerden wollte, wird man nicht herausfinden. Doch auf alle Fälle wartet der liebe Johny nun auf jemanden, bei dem er ehrlich erwünscht ist.

Am ersten Tag zeigte sich der wunderhübsche Johny sehr scheu. Doch bereits ab dem 2. Tag in der Station taute er auf und wurde immer zutraulicher. Inzwischen freut er sich über alle Maßen, wenn einer der Pfleger sich kurz Zeit für ihn nehmen kann, und springt fröhlich herum.

Anfangs konnte er auch überhaupt nicht an der Leine laufen und es war schwierig, ihn von einem Ort zum anderen zu bringen. Doch schon nach ein paar Mal üben, klappte es deutlich besser und so darf der junge Kerl nun auch ab und zu in den Freilauf. Dennoch zieht er teilweise noch ordentlich an der Leine und springt manchmal los - da hat er dann wohl vergessen, dass da ja noch die Leine war ;-). In dieser Hinsicht braucht der aktive Hundemann also noch Training ebenso wie für alle anderen Dinge, die ein Hund so können sollte. Er ist aber ein schlauer und zugänglicher Typ und möchte alles richtig machen, so dass er sicherlich schnell alles Notwendige lernen wird.

Johny ist auf jeden Fall ein bewegungsfreudiger und neugieriger Hundemann, der für alle möglichen Arten der Bewegung und Beschäftigung zu gewinnen sein wird - sei es joggen, Radfahren oder eine Hundesportart. Deshalb suchen wir für den menschenbezogenen Jungrüden ein aktives Zuhause, idealerweise in einer Familie, wo immer etwas los ist. Eine Hundeschule, viel gemeinsame Zeit mit seinen Menschen und eine konsequente Erziehung sind die Dinge, die er zu seinem Glück braucht.

Auf Verträglichkeit mit seinen Artgenossen wurde er noch nicht getestet. Dies wird aber nachgeholt, sobald er sich noch mehr eingelebt hat.

Johny reist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über den tollen Burschen erfahren? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.