Jessy, liebe englische Bulldogge, ca. 2 Jahre, 21kg *reserviert*

Die ca. im Januar 2019 geborene Jessy wurde Anfang Mai 2021 von ihrem Besitzer im Tierheim abgegeben.

Die arme Seele war anfangs sehr mit der Situation in der Station überfordert und saß 2 Tage lang mit gesenktem Kopf in einer Ecke des Zwingers und rührte sich nicht. Katas Mutter Kati konnte sich das nicht länger mitanschauen und so entschloss sie sich, die verschreckte Jessy bis zu ihrer Vermittlung bei sich zuhause aufzunehmen. Und siehe da - der stressigen Atmosphäre des Station und dem Zwinger entronnen, blühte Jessy auf und öffnete sich zusehends. Inzwischen läuft sie fröhlich in dem aus mehreren Hunden bestehenden Rudel bei Kati mit und sucht auch den Kontakt zu den Menschen. So wird sie in ihrem neuen Zuhause wahrscheinlich auch erstmal ein paar Tage brauchen um anzukommen, wird dann aber bestimmt umso dankbarer sein.
Bei Kati leben auch einige Katzen und auch mit diesen kommt die freundliche Bullydame prima aus.

Nun wartet die bezaubernde Jessy auf eine Familie, in der sie erwünscht ist und geliebt wird. Wir wünschen uns zudem auf jeden Fall ein Bully-erfahrenes Zuhause, das mit den möglichen Einschränkungen und gesundheitlichen Themen dieser Rasse vertraut ist und damit umgehen kann und will.

Jessy reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Reisepass in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie dieser Knutschkugel ein schönes Zuhause schenken? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.