Indigo, menschenbezogener Mischlingsrüde, ca. 3 Jahre *reserviert*

Der ca. im Juni 2017 geborene Indigo wurde Ende Juli 2020 an einer verkehrsreichen Straße von Cegléd von einer aufmerksamen Autofahrerin gesichtet, die daraufhin das Tierheim verständigte. Indigo war weder gechippt, noch wurde er als vermisst gemeldet. Offensichtlich wurde er, wie so viele seiner Leidensgenossen, einfach ausgesetzt.

Dabei ist Indigo so ein toller Kerl. Er liebt alle Menschen und ist ein "wildes" Schmusemonster. Im Zwinger leidet der bewegungsfreudige Rüde sehr und freut sich unbandig, wenn er herausgeholt wird. Er ist dann ganz aufgeregt und braucht eine Weile, um ein bisschen zu Ruhe zu kommen.

Bei Begegnungen mit seinen Artgenossen - ob männlich oder weiblich - beim Spaziergang reagiert er grundsätzlich freundlich, hat aber eigentlich "keine Zeit" ;-). Im Auslauf mit den jungen Malinois-Geschwistern Charlie & Money gab es auch keinerlei Probleme.

Für den liebenswerten Burschen suchen wir nun ein schönes Zuhause mit Herz, Zeit und Hundeverstand.

Indigo reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Wenn der entzückende Rüde Ihr Herz erobert hat, freuen wir uns auf Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.