Ibiza, verschmuster Mischlingsbub, ca. 9 Monate, 37cm, 7,8kg

Der ca. im Mai 2019 geborene Ibiza wurde Ende Januar 2020 von Kunden eines Supermarktes auf dem Parkplatz entdeckt, wo er alleine herumirrte. Der daraufhin verständigte Levente konnte den jungen Mann einfangen und in Sicherheit bringen bevor ihm etwas zwischen den vielen rangierenden Autos zustoßen konnte.

Der niedliche Ibiza entpuppte sich als munterer, zugänglicher und liebevoller Junghund, der einfach nur die Nähe und Zuneigung der Menschen sucht. Er ist ein freundlicher Bursche, der auch prima mit den anderen Welpen und Junghunden, mit denen er im Welpenzwinger untergebracht ist, auskommt. An der Leine läuft er auch schon ordentlich und achtet dabei bereits recht aufmerksam auf seinen Menschen. Trotzdem gibt es natürlich noch vieles mehr, was der süße Kerl noch lernen muss, aber da er lernwillig und jung ist, wird das sicher Mensch und Tier viel Freude bereiten.

Der hübsche Hundebub würde gut in eine unternehmungslustige Familie passen, die mit ihm die Welt entdecken und ihm ein liebevolles Zuhause bieten möchte.

Ibiza reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Haben Sie sich in den entzückenden Jungrüden verliebt? Dann melden Sie sich doch bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.