Helena, aktive Mischlingshündin, ca. 3 Jahre alt, 38 cm groß * vermittelt*

auf der Straße gefunden - liebt Kinder - menschenbezogen - prima mit allen Artgenossen - lebensfroher Junghund - gerne als Zweithund

Pflegestellenbericht:

Nach wenigen Tagen in der Pflegestelle erscheint es völlig unverständlich, warum dieser freundliche, unkomplizierte Hund seit einem Jahr in Ungarn im Zwinger saß und noch nie eine Anfrage hatte.

Helena hat sich sofort in das vorhandene Rudel von 3 Hunden integriert, ist super verschmust und sehnt sich nach menschlicher Zuwendung. Sie war von Anfang an zu ein hundert Prozent stubenrein, ist aufgeschlossen, katzenverträglich, schläft entspannt und spielt sehr gerne mit den anderen Hunden im Garten. Sie ist ein problemloser, mit allen Artgenossen verträglicher, aktiver Junghund.

Helena ist sehr anhänglich und folgt ihrem Pflegefrauchen schon auf Schritt und Tritt, kann aber auch schon gut kurzzeitig alleine bleiben.

Sie würde es lieben, wenn in der neuen Familie schon ein Hund vorhanden wäre, mit dem sie spielen könnte. Aber auch eine Einzelperson, bei der sie die Prinzessin wäre und die viel Zeit für sie hätte, wäre sehr nach ihrem Geschmack, wenn sie nur genug Kontakt zu Artgenossen haben dürfte. Helena ist leicht lenkbar, zeigt keinen dackeltypischen Eigensinn und möchte einfach nur gefallen. Das Wort „Nein“ verstand sie sehr schnell, auch, dass Katzen in Ruhe gelassen werden und Sofa und Bett in der Pflegefamilie tabu sind.

Kurzum, sie zeigt sich in der Pflegestelle von ihrer besten Seite und scheint sehr intelligent zu sein. Sie hört schon auf ihren neuen Namen und lernt sehr schnell.

Wer gibt diesem lieben Hund eine Chance?

 

ehemalige Informationen aus Ungarn:

Helena wurde im Juni 2016 von der Straße in Katas Station gebracht.

Anfangs war sie etwas schüchtern, taute aber nach etwas Zeit auf. Helena ist eigentlich ein fröhlicher Junghund, der sich so danach sehnt, durch Wälder und Wiesen toben zu dürfen. Sobald sie aus dem Zwinger darf, freut sie sich riesig und würde am liebsten stundenlang spazieren gehen.

Dabei ist das Laufen an der Leine für sie völlig neu. Helena hat aber schon verstanden, das sie an der Leine manchmal die Welt erkunden und aus dem Zwinger darf. Helena versteht sich super mit Rüden, Hündinnen, aber auch Kinder findet sie prima und liebt es Zeit mit ihnen zu verbringen.

Für Helena wünschen wir uns einen Menschen/ eine Familie, der/ die ihr eine unbeschwertes Leben schenkt und mit ihr das kleine und große Hunde-1x1 lernt.

Helena reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Möchten Sie mehr über Helena erfahren? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.