Foxy (ehem. Harmony), liebe Mixhündin, ca. 2 Jahre, 40cm, 11kg *vermittelt*

  • pfotenretterungarn Foxy_Harmony (1)
  • pfotenretterungarn Foxy_Harmony (2)
  • pfotenretterungarn Foxy_Harmony (3)
  • pfotenretterungarn Foxy_Harmony (4)
  • pfotenretterungarn Foxy_Harmony (5)
  • pfotenretterungarn Foxy_Harmony (6)
  • pfotenretterungarn Foxy_Harmony (7)
  • pfotenretterungarn Foxy_Harmony (8)
  • pfotenretterungarn Foxy_Harmony (9)
  • harmony
  • harmony1
  • harmony2
  • harmony3

*Foxy wartet in 2353 Guntramsdorf nahe Wien auf Besuch.*

Beschreibung von Foxy vom 07.12.2019:

Foxy wurde im März 2018 aus Ungarn adoptiert und hat seither in ihrer Familie ein tolles Leben führen dürfen. Nun haben sich aber die beruflichen Umstände dahingehend geändert, dass einfach nicht genug Zeit für die liebe Foxy bleibt und sie viel zu oft und zu lange alleine bleiben müsste.

Dabei ist die niedliche Hündin extrem verschmust und ein absoluter „Menschenhund“. Sie geht auf alle Leute begeistert und vertrauensselig schwanzwedelnd zu und ist absolut cool, was Geräusche bzw. Lärm betrifft. (Staubsauger, Motoren, Feuerwerke etc. stören sie nicht im Geringsten!). In der Begrüßungsbegeisterung springt sie noch manchmal die Besucher zärtlich-freudig an, wenn man sie nicht sofort ruft und ihre Begeisterung einbremst.

Foxy hat die Hundeschule erfolgreich absolviert und hört brav auf ihren Namen sowie die Kommandos "Sitz, Platz & Bleib". Sie bleibt auch problemlos alleine zuhause, bellt nicht und treibt keinen Unfug. Autofahren auf der Rückbank liebt sie.

Sie spielt sehr gerne, liebt es allerdings auch abends gemütlich vor dem Fernseher zu dösen. Bei Tierfilmen allerdings ist sie sofort hellwach. Sie hat keine Erfahrungen mit Kleinkindern und Katzen im selben Haushalt. In freier Natur würde sie Katzen auch gerne begrüßen, aber die verziehen sich immer...

Genetisch sind in ihrem Genpool wahrscheinlich Fuchs, Erdhörnchen, Tüpflhyäne, Känguruh und Zimtschnecke vertreten sowie ein hoher Anteil an Katzengenen – wenn sie könnte, würde sie manchmal gerne schnurren… Am liebsten absolviert sie begeistert den Zärtlichkeits-Triathlon Schmusen - Kuscheln  Kraulen.

Da sie in ihrer jetzigen Familie bisher fast die ganze Zeit mit dabei sein durfte, suchen wir jemanden für sie, der auch wieder viel Zeit mit ihr verbringt - egal ob im Freien oder zuhause, auch wenn sie natürlich mal problemlos alleine bleiben kann. Aber sie genießt einfach die Zeit mit ihren Menschen.

Hintergrundinformation aus Ungarn:

Die süße, ca. im Juni 2017 geborene Mischlingshündin Harmony (jetzt Foxy) wurde im Februar bei Minusgraden auf der Straße gefunden. Mit ihrem kurzen Fell  fror sie erbärmlich, konnte aber schnell eingefangen und zu Kata in die Station gebracht werden. Leider ist nicht bekannt, wie lange sie sich auf der Straße herumtrieb und wer sie ausgesetzt hatte. Das erleben wir leider immer wieder, dass sich Menschen so auf einfache Weise ihrer Hunde entledigen.

In der Station war sie zunächst schüchtern, aber sie wird mit jedem Tag zutraulicher und freut sich über Streicheleinheiten und Zuwendung der Helfer. Mittlerweile ist sie auch nicht mehr alleine im Zwinger und sie veträgt sich mit allen Artgenossen ganz prima. Die Kinder der Station liebt sie über alles.

Sie könnte daher super in eine Familie, gerne mit Kindern und auch einem Zweithund vermittelt werden.

Wer schenkt dieser süßen Schnecke ein Zuhause in Sicherheit mit Liebe und Zuwendung?

Sind Sie die richtige Familie für Harmony/Foxy? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.