Gedeon, ruhiger Dackel-Mixrüde, ca. 10 Jahre, 9,5 kg*vermittelt*

  • pfotenretterungarn Gedeon 3
  • pfotenretterungarn Gedeon 4
  • pfotenretterungarn Gedeon 10
  • pfotenretterungarn Gedeon 1
  • pfotenretterungarn Gedeon 2
  • pfotenretterungarn Gedeon 3
  • pfotenretterungarn Gedeon 4
  • pfotenretterungarn Gedeon 5
  • pfotenretterungarn Gedeon 6
  • pfotenretterungarn Gedeon 7
  • pfotenretterungarn Gedeon 8
  • pfotenretterungarn Gedeon 9
  • pfotenretterungarn Gedeon 10

Der ca. im Juni 2009 geborene Gedeon irrte im Februar 2019 alleine auf der Straße herum und tierfreundliche Passanten verständigten das Tierheim.

Anfangs hatte Kata ein bisschen Mühe, dem kleinen Rüden ein Geschirr anzulegen, da Gedeon sehr misstrauisch war und nach der Devise „Angriff ist die beste Verteidigung“ lieber mal nach dem Geschirr schnappte. Aber mit viel Geduld hat Kata es inzwischen geschafft, dass er es sich von ihr einigermaßen anlegen lässt und auch die Leine schon ganz gut akzeptiert (auch wenn er sich ab und zu noch über diese ärgert, wie man im Video sieht). Da er sich aber nun doch schon nach recht kurzer Zeit bereits ganz gut daran gewöhnt hat, wird er vermutlich für die eine oder andere Alltagsanforderung ein bisschen mehr Zeit brauchen. Aber sobald er erkannt hat, dass ihm nichts passiert, lässt er sich auf Vieles ein.

Mit Hündinnen ist Gedeon gut verträglich, mit Rüden konnte er aus Zeitgründen noch nicht getestet werden.

Trotz seines etwas fortgeschrittenen Alters gehört der kleine Hundemann noch lange nicht zum alten Eisen. Er freut sich immer wahnsinnig, wenn er aus dem Zwinger in den Auslauf darf und dort ein bisschen herumsausen kann.

Entsprechend suchen wir für den süßen Gedeon ein geduldiges Zuhause, gerne bei aktiven Senioren, die dem kleinen Kerl die nötige Zeit geben, sich an verschiedene Alltagssituationen heranzutasten und das Vertrauen aufzubauen, dass ihm niemand etwas Böses will. Darf der angehende Hundesenior noch darauf hoffen, einen schönen Lebensabend in einem liebevollen Zuhause zu genießen? Er hätte es so sehr verdient!

Gedeon reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Reisepass in sein neues Zuhause.

Wenn Sie diesem lieben Rüden ein neues Leben in Sicherheit schenken wollen, dann melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.