Flora, putziges Mischlingsmädchen, ca. 7 Monate, 35cm, 8,3kg *PS in 85609 Dornach*

*Flora wartet auf ihrer Pflegestelle in 85609 Dornach bei München auf Besuch.*

Pflegestellenbericht vom 14.11.22:

Flora ist seit 3 Tagen bei uns auf Pflegestelle.
Sie ist ein aufgewecktes und sehr neugieriges Hundemädchen. Bei der Hundeübergabe beim Transport hat sie sich einfach hingesetzt und das Ganze interessiert beobachtet – schon ganz schön souverän 😊.
Auch bei uns zuhause hat sie alles erkundet und dann beschlossen, dass sie es hier gut findet, und nun fühlt sie sich schon ganz daheim. Natürlich gibt es noch Dinge, vor allem laute, unerwartete Geräusche oder schnelles Auf-sie-Zugehen, die sie kurz erschrecken, aber an den Staubsauger z.B. hat sie sich ganz schnell gewöhnt.
Flora ist sehr clever. Sitz und Platz hat sie mit Hilfe von Leckerlis innerhalb weniger Minuten gelernt. Und sie weiß auch schon, wo die Kaustangen sind und wie Futtermachen sowie die Vorbereitungen zum Gassigehen klingen 😉. Sie liebt Spazierengehen und läuft gerne selbstbewusst voraus. Auch den Abruf hat sie grundsätzlich bereits verstanden und sucht auch immer wieder den Blickkontakt. Sie zeigt auch schon an, wenn sie ihre Geschäftchen erledigen muss, dann muss man im Moment aber noch schnell sein ;-).
Doch gerade ihre Intelligenz gepaart mit ihrem Selbstbewusstsein erfordern eine gute und konsequente Erziehung durch Menschen mit solider Hundeerfahrung, die Zeit und Lust haben, Flora ausreichend geistig und körperlich auszulasten. Wir vermuten eine gute Portion (Border)-Terrier in ihr. Mit ihrer sportlichen Statur könnte Agility eine passende Hundesportart für sie sein. Und da sie auch schon sehr gerne ihre Nase einsetzt, würde ihr vermutlich auch (Man)-Trailling oder Ähnliches Spaß machen. Jagdtrieb ist wohl auch nicht auszuschließen. Wir möchten sie daher auch nicht unbedingt in einen Haushalt mit Katzen vermitteln.

Flora liebt Kinder, aber wir sehen sie dennoch weniger als den klassischen Familienhund, für den oft zu wenig individuelle Zeit bleibt und der einfach mitlaufen muss, sondern wünschen uns Menschen für sie, die sich gerne auf ihren Hund konzentrieren. Mit solchen Zweibeinern an ihrer Seite wird diese kleine Fellnase mit viel Potential eine wunderbare Wegbegleiterin werden.

Hintergrundinformationen aus Ungarn:

Die geschätzt im April 2022 geborene Flora wurde Mitte September 2022 von tierlieben Passanten auf der Straße entdeckt. Die kleine Maus hatte eine kleine Wunde and der Wange und ein verletztes Hinterbein. Ob dies durch einen Unfall oder vielleicht sogar durch einen anderen Hund verursacht worden war, lässt sich nicht nachvollziehen. Wir sind immer wieder erschüttert, wie man so ein junges Hundekind einfach aussetzen und sich selbst überlassen kann. Aber das niedliche Hundemädchen hatte Glück, denn die Leute schauten nicht weg, sondern informierte sofort das Tierheim, so dass Flora gleich abgeholt werden konnte.
Bei der tierärztlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass das verletzte Bein auch gebrochen war. So wurde Flora in der Budapaster Tierklinik operiert. Mittlerweile ist der Bruch aber vollständig geheilt.

Trotz ihres holprigen Starts ins Leben ist Flora ein zutrauliches, unbekümmertes, verschmustes, verspieltes und aktives Welpenmädchen. Für ihr Alter läuft sie schon recht ordentlich an der Leine, muss aber selbstverständlich das gesamte Hunde-1x1 erst noch lernen.

Da die Elterntiere nicht bekannt sind, kann man ihre Endgröße nicht genau vorherzusagen. Wir denken aber, dass sie maximal mittelgroß werden wird, wenn überhaupt.

Für die entzückende Flora suchen wir nun unternehmungslustige Menschen mit solider Hundeerfahrung, die sich auf das Abenteuer "Welpe/Junghund" einlassen möchten - mit allem was dazugehört: spielen, schmusen, toben aber natürlich auch eine konsequente und liebevolle Erziehung mit der notwendigen körperlichen und auch geistigen Auslastung.
Bitte bedenken Sie, dass ein Junghund die ersten Monate ein Vollzeitjob ist und 24 Stunden Betreuung braucht. Dies muss bei einer möglichen Adoption gewährleistet sein.

Flora reist gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Hat das charmante Hundemädchen Ihr Herz erobert? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.