|*reserviert* Feher, bezaubernde Mischlingshündin, ca. 3 Jahre, 45cm, 15kg 🇺🇦

Pfotenretter Ungarn Patenschaften Futter - |*reserviert* Feher, bezaubernde Mischlingshündin, ca. 3 Jahre, 45cm, 15kg 🇺🇦  FUTTERPATE: Alexej S.

Die Tierheime in der Ukraine laufen wegen der vielen aufgrund des Krieges zurückgelassenen Tiere voll und platzen aus allen Nähten. Und so versucht auch unsere Tierheimleiterin Kata mit ihrem Team im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu helfen. Kata und ihr Mann Levente haben bereits zweimal Hunde aus einem grenznahen Heim geholt, als sie ein paar freie Zwinger hatten.
Die geschätzt im Jahr 2019 geborene Feher wurde im Dezember 2021 noch in der Ukraine von tierlieben Anwohnern auf der Straße entdeckt. Die Hündin war voller Blut und lahmte - sie war offensichtlich von einem Auto angefahren worden. Die Finder gaben ihr Wasser und Futter und benachrichtigten das lokale Tierheim. Dort wurde Feher versorgt und tierärztlich untersucht. Das Röntgen ergab, dass nichts gebrochen war und es verheilte alles gut.
Und nun durfte Feher im April 2022 gemeinsam mit ihrer Zwingerfreundin Tina und noch ein paar anderen Hunden in das Heim in Cegléd/Ungarn reisen, wo sie nun auf ein tolles Zuhause hofft.

Die liebe Feher ist eine sehr freundliche und absoult zugewandte Hündin. Sie freut sich über jede Aufmerksamkeit und Zuwendung. Auch zu einem kleinen Spaziergang sagt sie nicht nein, wobei ihr das Geschirr noch etwas unheimlich ist. Aber daran wird sie sich schnell gewöhnen und dann die Ausflüge umso mehr genießen.

Feher ist weiterhin mit Tina in einem Zwinger untergebracht. Und auch mit anderen Hunden - egal ob Rüde oder Hündin - kommt sie wunderbar aus.
Bei dem Zusammentreffen mit der hundefreundlichen Testkatze zeigte sie sich nicht besonders interessiert, sondern hatte vielmehr nur Augen für die menschliche "Katzenmama", so dass man sie wohl mit etwas Zeit und Geduld auch mit Stubentigern zusammengewöhnen könnte.

Für die wunderbare Feher suchen wir liebevolle, aber auch unternehmungsfreudige Menschen mit Hundeerfahrung und viel Zeit und Liebe für die süße Fellnase. Sie muss noch alle für ein angenehmes Zusammenleben wichtigen Dinge lernen, wird aber jede Bemühung um sie tausendfach danken.

Feher reist gechipt, kastriert, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Haben Sie sich in die hübsche Hundedame verliebt? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.