Evie, vorsichtige Mischlingshündin, ca. 1,5 Jahre, 48cm, 15kg*reserviert*

Die ca. im Oktober 2019 geborene Evie wurde im März 2021 gemeinsam mit Egon auf der Straße entdeckt und die beiden Streuner wurden ins Tierheim gebracht.

Die wunderhübsche Wuschelmaus war anfangs noch ängstlich - sie hatte wohl bisher keine allzu positiven Erfahrungen mit Menschen gemacht. Aber im Tierheim taute sie dank der liebevollen Fürsorge der Pfleger nach und nach auf und beginnt nun, ihr Leben zu genießen. Regelmäßiges Futter und Zuwendung haben bewirkt, dass Evie zusehends fröhlicher und aufgeschlossener wird. Sie ist eine absolute Schmusemaus, die sich nach Zuwendung sehnt und sich über jede Streicheleinheit freut.
Mit Alltagssituationen wie z.B. an der Leine zu laufen - vor dieser fürchtet sie sich noch - und vielen für andere Hunde selbstverständlichen Dingen ist sie noch ein bisschen überfordert, aber sie lernt stetig hinzu. So wird sie wohl in ihrem neuen Zuhause ein wenig Zeit und Geduld brauchen, bis sie auftaut, aber wir sind sicher, dass sie bald alle Scheu ablegen wird.

Evie verträgt sich wunderbar mit ihren Artgenossen, kann problemlos in einem Rudel mitlaufen, und spielt gerne mit den anderen Hunden, sodass sie gerne auch als Zweithund vermittelt werden könnte. Sie ist derzeit mit ihrem Freund Egon in einem Zwinger untergebracht.

Wir sehen die liebe Evie in einem nicht allzu turbulenten Umfeld. Gerne auch bei einer Familie mit Kindern, wenn diese schon älter sind und verstehen, dass ein Hund Rückzugsgebiete und auch Ruhe braucht. Wichtig ist aber einfach, Zeit und Geduld mitzubringen und Evie zu zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann und ihr alle wichtigen Dinge beizubringen.

Evie reist gechipt, kastriert, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in ihr neues Zuhause.

Hat das bezaubernde Hundemädchen Ihr Herz berührt? Dann melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.