Eliot, bezaubernder Mischlingsrüde, ca. 1 Jahr, 50cm, 19kg

Pfotenretter Ungarn Patenschaften Futter - Eliot, bezaubernder Mischlingsrüde, ca. 1 Jahr, 50cm, 19kg   FUTTERPATE: Benjamin P.

Immer wieder wird Tierheimleiterin Kata von Tierschützern kontaktiert, die Plätze für Hunde aus Tötungsstationen oder Tierheimen suchen, die keine Möglichkeit haben, die Hunde ins Ausland zu vermitteln. Und in Ungarn selbst gibt es für die Fellnasen kaum Chancen, ein schönes Zuhause zu finden. So geschah es auch wieder Ende Januar 2022 und Kata wurde angefleht, ob sie nicht die beiden Jungrüden Eliot und Noah aus einem 3 Stunden entfernten Heim aufnehmen könnte. Die beiden leiden sehr im Zwinger und in diesem Heim gibt es Hunde, die bereits seit Jahren ohne Perspektive im Zwinger sitzen. Dieses Schicksal sollte wenigestens diesen beiden Hundebuben erspart bleiben. Kata konnte nicht nein sagen und so kamen die beiden nun Mitte Februar in der Station an.

Der geschätzt im Februar 2021 geborene Eliot wurde wie Noah auf der Straße aufgefunden - mehr ist über seine Vorgeschichte nicht bekannt.
Aber der herzberührende Hundebub hat offensichtlich einige negative Erfahrungen gemacht, denn er ist immer auf der Hut und sieht aus, als würde er jederzeit erwarten, dass von irgendwoher etwas Unangenehmes oder gar Gefährliches kommt. Er hat seine Umgebung immer nervös und unruhig im Blick. Gleichzeitig hat er aber den Glauben an die Menschen nicht verloren, denn er sucht immer wieder den Kontakt und man merkt, wie sehr er sich nach Zuneigung und Zuwendung sehnt.

Mit anderen Hunden hat der liebenswerte Jungrüde überhaupt keine Schwierigkeiten. Er ist auch hier eher zurückhaltend, hat aber einen sehr natürlichen Umgang mit seinen Artgenossen.
Und auch bei dem Zusammentreffen mit Katis hundefreundlicher Katze zeigte er sich freundlich-zurückhaltend, so dass man ihn wohl auch mit Stubentigern zusammengewöhnen könnte.

Der liebe Eliot wird in seinem neuen Zuhause einfach viel Zeit brauchen, um echtes Vertrauen zu fassen und zur Ruhe zu kommen. Dazu braucht er Menschen mit solider Hundeerfahrung, die ihm verlässliche Sicherheit geben können. Ein ländliches Wohnumfeld ist hier sicher besser als eine Wohnung in der Stadt.
Das Hunde-1x1 muss der hübsche Bursche natürlich auch noch lernen, aber er ist so jung, dass er alle wichtigen Dinge sicherlich gut verstehen wird.

Eliot reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Möchten Sie diesem tollen Jungrüden ein liebevolles Heim schenken? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.