Egon, liebesbedürftiger Mischlingsrüde, 3,5 Jahre, 50cm, 19kg

Der ca. im Januar 2016 geborene Rüde Egon wurde im Mai 2017 in Cegled auf der Straße gefunden. Wie so viele andere Hunde war er wohl einfach ausgesetzt und sich selbst überlassen worden, konnte aber zum Glück eingefangen und zu Kata in die Station in Sicherheit gebracht werden. Zunächst wurde er auch in Ungarn adoptiert, aber der Besitzer überlegte es sich dann doch anders und brachte den superlieben Rüden wieder zurück. Der arme Egon versteht die Welt nicht mehr, glaubte er doch endlich sein Glück gefunden zu haben.

Im Video sieht man, wie er sich geradezu danach sehnt, einen Menschen für sich zu haben. Der arme Kerl ist auch noch alleine im Zwinger untergebracht. Bei Tests mit Hündinnen und Rüden hat sich Egon verträglich aber auch ein wenig dominant gezeigt. Bei normalen Spaziergängen ist das sicherlich kein Problem, aber ob ein Zusammenleben mit einem anderen Hund 24 Stunden auf engstem Raum funktioniert, muss man sehen.

Am besten wäre es, wenn er dem Zwingerdasein entfliehen könnte und endlich ein eigenes Zuhause hätte, mit Menschen, denen er seine Liebe schenken darf und die Zeit haben, ihm die für das Zusammenleben in einer Familie notwendigen Dinge beizubringen.

Egon bräuchte ein aktives Zuhause, mit liebevoller und konsequenter Führung, vielleicht in einer Familie mit etwas größeren Kindern, die ihm auch Gelegenheit zu körperlicher und geistiger Auslastung, etwa über Suchspiele, geben kann.

Der verschmuste Rüde reist kastriert, gechipt, geimpft und mit EU-Reisepass in sein neues Zuhause.

Wessen Herz kann der liebe Egon erobern? Wenn Sie glauben, er könnte gut zu Ihnen passen, melden Sie sich bitte bei uns! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.