Egon, neugieriger Mischlingsrüde, ca. 1 Jahr, 47cm, 15kg

Der ca. im März 2020 geborene Egon wurde im März 2021 gemeinsam mit Evie auf der Straße entdeckt und die beiden Streuner wurden ins Tierheim gebracht.

Der niedliche Hundemann war anfangs zwar noch etwas vorsichtig, aber an allem interessiert und so siegte schnell die Neugier über die Vorsicht und er zeigt sich nun als lebensfroher, verschmuster und lebhafter Jungrüde, der von Streicheleinheiten nicht genug bekommen kann und sich nach Aufmerksamkeit sehnt.
An der Leine zu laufen muss er noch etwas üben - hier ist er noch unsicher und bleibt lieber mal liegen. Aber er ist noch so jung und wird alle für ein Zusammenleben mit Menschen wichtigen Dinge schnell lernen.

Mit seinen Artgenossen verträgt sich Egon wunderbar, kann problemlos in einem Rudel mitlaufen und spielt gerne mit den anderen Hunden. Er ist derzeit mit seiner Freundin Evie in einem Zwinger untergebracht.

Der liebe Egon würde gut zu unternehmungslustige Menschen, gerne auch eine Familie mit Kindern, passen, die Egon zeigen möchten, wie schön ein Hundeleben sein kann und die ihm alle wichtigen Dinge beibringen.

Egon reist gechipt, kastriert, geimpft, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.

Haben Sie sich in den entzückenden Hundebuben verliebt? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht! > Kontaktformular

Kommentare sind deaktiviert.